Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

pexels-photo-2403392
pexels-photo-2403392

Event der Spitzenköche in Österreich: JRE Chef’s Roulette geht in die dritte Runde

| Keine Kommentare

Die Gourmetveranstaltung der Extraklasse geht am 9. Oktober dieses Jahres in die dritte Runde. Das JRE Chef’s Roulette ist ein außergewöhnliches kulinarisches Event, das durch die Jeune Restaurateurs d’Europe ausgetragen wird und bereits in den ersten beiden Jahren, 2017 und 2018, unglaubliche Erfolge feierte. Über 20 Spitzenköche aus Europa tauschen an einem Abend ihre Restaurants und begeistern die Gaumen der Gäste mit ihren einzigartigen Kochkünsten und einer erlesenen Weinkarte. Ausgezeichnete Köche aus Österreich, Deutschland und der Schweiz beweisen im Oktober bei diesem exklusiven Feinschmeckerevent wieder ihr Können in der Küche eines Kollegen. Ganz wie beim beliebten Casinospiel Roulette entscheidet der Zufall, welcher Koch an diesem Abend in welcher Küche stehen wird. Die Gäste erfahren erst nach dem Eintreffen, von welchem Chef sie bekocht werden.

Das Event
Am Abend des 9. Oktober 2019 steht 25 Spitzenköchen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die allesamt Mitglieder des Verbunds Jeune Restaurateurs d’Europe (JRE) sind, eine besondere Aufgabe bevor: Sie tauschen für einen Abend ihre Restaurants und stehen somit für das Event am Herd eines Kollegen. Es wird ein kreatives 5-Gänge-Menü gekocht, das zu Teilen aus mitgebrachten Zutaten des Gastkochs und zu Teilen aus für das Gastgeber-Restaurant typischen Zutaten besteht. Auf diese Weise entstehen neue Speisen, die den Gaumen auf völlig neue Weise überraschen werden.

Wer kocht, entscheidet die Roulettekugel
Was den Abend ganz besonders macht, ist der Überraschungsfaktor, der mit dem exquisiten Menü einhergeht. Alle Gäste, die sich rechtzeitig vor dem Event ein Ticket sichern konnten, suchen sich zwar selbst das teilnehmende Restaurant aus, in dem sie an der Gourmetveranstaltung teilnehmen möchten, doch welcher Spitzenkoch ihnen die exquisiten Speisen zubereitet, stellt sich erst im Laufe des Abends heraus. Die Auslosung des Kochs für jedes Restaurant wird durch ein Zufallsprinzip entschieden – ganz wie beim Roulette. Das beliebteste Casinospiel der Welt wird sowohl in der Spielbank als auch online äußerst gerne gespielt. Besonders in einem der No Account Casinos im Netz, die keine Anmeldung zum Spielen bedürfen und auf Vergleichsseiten einfach gefunden werden können, kann man schnell loslegen und auf die Zahl wetten, auf der die Roulettekugel landen soll. Die Veranstaltung verdankt dem Spiel seinen Namen, da auch hier keine Vorhersagen gemacht werden können und die Wahl des Kochs eine völlige Überraschung sein wird. Welcher der 25 Spitzenköche wird wohl in diesem Jahr in welchem der exklusiven Restaurants am Herd stehen?

 

restauranttisch
Foto-Quelle: Unsplash

Seit 2017 ein kulinarischer Erfolg
Im Oktober 2017 startete JRE zum ersten Mal mit dem Event in Österreich. Es erwies sich mit 22 teilnehmenden Spitzenköchen aus Österreich direkt als wahrer Hit unter Köchen und Gästen, sodass es im Oktober 2018 in die zweite Runde ging. Diesmal war sogar ein deutscher Repräsentant dabei, der das Event noch zusätzlich abrundete. Über 1.000 Gäste wurden in den Restaurants bekocht und ins Staunen versetzt. In diesem Jahr wird das Event sogar noch größer veranstaltet, denn nun sind 25 Köche dabei, sowohl in Österreich, Deutschland als auch in der Schweiz. Tickets gibt es für 135 Euro bei den teilnehmenden Restaurants zu erwerben. Um sich noch einen Platz für das außergewöhnliche Gourmetevent zu sichern, sollte man schnell anfragen.
Welcher Chef einen an dem Abend bekochen wird, bleibt durch das außergewöhnliche Roulette-Konzept eine Überraschung, was jedoch absolut sicher ist: Es wird eine wahre Gaumenfreude. Am 9. Oktober 2019 tauschen 25 Spitzenköche beim JRE Chef’s Roulette zum dritten Mal ihre Restaurants und begeistern die Feinschmeckergäste mit ihren außergewöhnlichen Kreationen.

Foto Headerbild: Quelle: Pexels

 


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.