Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Bildschirmfoto 2016-05-20 um 10.18.25
Bildschirmfoto 2016-05-20 um 10.18.25

Kochbuch: So gelingt das perfekte Steak

| Keine Kommentare

Der Beefer ist eine der revolutionärsten kulinarischen Erfindungen der letzten 20 Jahre. Das „heißeste“ Kochbuch der Welt würdigt den Beefer jetzt ganz besonders. 800 Grad Oberhitze sorgen beim Beefer für beste Fleischkrusten, sensationelle Röstaromen und Gargrade in Perfektion.

„Durch die viel höheren Temperaturen von über 800 Grad Celsius – gegenüber 200 bis maximal 400 Grad bei üblichen Grillgeräten – lässt sich beim Beefen in sehr kurzer Zeiten eine außergewöhnliche Textur und hohe Aromadichte erzeugen, ohne das Fleisch zu übergaren“, erklärt Professor Thomas A. Vilgis die Vorteile von über 800 Grad Oberhitze.

Über 60 speziell für 800 Grad Oberhitze entwickelte Rezepte mit Gelinggarantie demonstrieren den vielfältigen Einsatz des Originals unter den Infrarot-Grillgeräten für Zuhause. Köche wie Björn Freitag, Tim Mälzer, Stefan Marquard, Ludwig Maurer und Veronique Witzigmann haben die Vorteile des Beefers längst erkannt und sind jeweils mit einem persönlichen Beefer-Rezept im Buch vertreten.

US-Flanksteak mit Radieschen-Ingwer-Topping, T-Bone Steak mit Salzstangenbutter und Wachsbohnensalat, US-Tafelspitz mit Apfel-Sellerie-Salat, Schweinefilet mit karamellisierter Weintrauben-Chorizo-Thymian-Salsa, Wildschwein-T-Bone mit Rote-Bete-Salat Asia Style oder Ibérico Secreto Bellota mit Kräuter-Aioli auf Baguette und Wildkräutersalat sind nur einige der vielen Fleischrezepte, die im Buch enthalten sind.

Doch der Beefer ist mehr als ein bloßer Fleischveredler. Auch Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und sogar Desserts erfahren durch ihn erst den besonderen Kick: Jakobsmuscheln im Baconmantel auf Linsensalat mit Avocado und Mango, Thunfischsteak mit Heidelbeer-Blutorangen-Chutney, Rustikaler Flammkuchen, Wassermelone mit Kurbiskernöl und Vanilleeis oder Crème brûlée lassen erahnen wie vielfältig der Einsatz des Beefers ist.

Das Buch erzählt die ganze Beefer-Erfolgsstory – von der Idee bis zur eigenen Produktion. Im Interview erzählen die drei Erfinder, wie der Beefer ihr Leben auf den Kopf gestellt hat. Dazu gibts jede Menge Tipps und Tricks sowie eine ausführliche Beschreibung der Funktionen des Beefers.

Der Beefer: 800 Grad – Perfektion für Steaks & Co. erscheint am 27. Mai.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.