Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

„Señor Puro“ von Stephani Tabak & Cigarren
„Señor Puro“ von Stephani Tabak & Cigarren

Zigarre im Test: Señor Puro Robusto von Stephani Tabak & Cigarren

| Keine Kommentare

Wer dieses Blog schon eine Weile verfolgt, wird gemerkt haben: Wir mögen Wein, Whiskey und Zigarren ganz besonders. Deshalb waren wir auch so erfreut über das Angebot, die Señor Puro Robusto von Stephani Tabak & Cigarren testen zu dürfen.

Uns hat schon die Verpackung gut gefallen: Ein festes Päckchen, wodurch die Zigarre gut geschützt ist gegen Stöße und Feuchtigkeit. Gut fanden wir auch, dass Zigarrenschneider und Streichhölzer beilagen – Zigarrenprofis werden das nicht brauchen, aber Anfänger werden über diesen Service sehr erfreut sein.

„Señor Puro“ von Stephani Tabak & Cigarren

Die Zigarre selbst hat eine Länge von etwas über 12 Zentimetern und ist im sog. Longfiller-Format hergestellt. In der Produktbeschreibung steht, sie sei für jeden Tag geeignet – ob man jeden Tag eine Zigarre schafft sei dahingestellt, sie ist jedenfalls sehr gut rauchbar. Der Durchzug ist ordentlich, die Asche bleibt 2-3 Zentimeter intakt, was für die gute Qualität spricht. Sie ist nicht wirklich stark, hat aber einen guten eigenen Geschmack.

Unserer Meinung nach ist die Señor Puro Robusto eine grundsolide, gute Zigarre – Einsteiger werden daran ihre Freude haben, aber auch fortgeschrittene Genießerinnen dürften nicht enttäuscht werden.

„Señor Puro“ von Stephani Tabak & Cigarren

Peter Stephani, Seniorchef von Stephani Tabak & Cigarren, schwärmt von „seiner“ Zigarre:

Die Señor Puro war ein wirklich einzigartiges Geschenk meines Sohnes zu meinem 30-jährigen Jubiläum im Tabakgeschäft. Auf dieser Feier wurde mir meine erste eigene Zigarre überreicht, völlig überraschend. Schon Monate wurde alles um diese Zigarre geplant, getestet und organisiert – ich habe nicht einmal was geahnt. Sie können sich nicht vorstellen, wie mich diese Zigarre mit Freude und Stolz erfüllt. Mein Sohn kannte sich natürlich mit meinen Zigarren-Vorlieben bestens aus. Zusammen mit unserem Partner Villiger wurden dann Prototypen erstellt. Einige unserer Freunde und Stammkunden halfen bei einem Blindtasting mit, um die beste Mischung zu finden. Heraus kamen die vier hervorragenden Zigarren der Señor Puro, die jetzt erhältlich sind. Mit Tabak aus Havanna Seed und einem erstklassigem Deckblatt aus Ecuador, dem Connecticut Decker. Hinter dieser Zigarre stecken Handarbeit, Qualität und Herzblut. Jeder Zigarrenliebhaber wünscht sich seine eigene Zigarre, für mich hat sich dieser Traum erfüllt und ich könnte mir dafür keine bessere Wahl vorstellen.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.