Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Whisky Walk

Whisky Walk in Owen, der Whisky-Hauptstadt Deutschlands

| Keine Kommentare

Whisky muss nicht immer aus Schottland sein und Deutschland hat mehr zu bieten als nur Obstbrand. Diese beiden banalen Tatsachen sagen für sich genommen noch nicht viel aus – wenn man dann aber noch die wunderschöne schwäbische Landschaft hinzugibt, dann formt sich langsam ein Bild. Auf zum Whisky Walk in Owen, der Whisky-Hauptstadt Deutschlands!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung:

Im September 2012 gab der Esslinger Landrat Heinz Eininger den Startschuss für eine grandiose Idee: Beschauliche Wanderungen im atemberaubenden Biosphärengebiet der Schwäbischen Alb, garniert mit Whisky-Verkostungen allererster Güte, direkt beim Brenner. Am Samstag 15. März 2014 startet der Owener Whisky Walk nun schon in die 3. Saison. Und auch in diesem Jahr ist die Beliebtheit ungebrochen. Wen wundert’s: wilde Landschaften, Whisky von internationalem Renommee, urige Whisky-Brennereien, reizende Begleitung von der charmanten Whisky-Botschafterin und frisch gebackenen Edelbrand- Sommelière Angela V. Weis – Willkommen auf dem Whisky Walk, einer ganz besonderen Attraktion der Schwäbischen Alb!

Whisky Walk

Ausgangspunkt der Wanderung ist Owen, gesprochen „Auen“. Auf den ersten Blick überraschend, aber das ist die Whisky-Hauptstadt Deutschlands – nirgendwo sonst außerhalb Schottlands gibt es drei Whisky-Brennereien in einem Ort! Und das zieht Teilnehmer aus der ganzen Republik ins schöne Schwabenland. Hans-Peter Schwarz, der Tübinger Erfinder des Whisky-Walks, sieht das Erfolgs-Event als schwäbischen Genussbotschafter mit Leuchtturmfunktion. So werden Besucher und Gäste aus nah und fern ins Biosphärengebiet und Streuobstparadies gelockt. Was die Whisky- Walk-Macher besonders freut „Wir haben Wiederholungstäter“!

Die Owener Whisky-Brenner Dannenmann, Gruel und Rabel warten bei den Degustationen ihrer preisgekrönten Tropfen mit neuen Abfüllungen auf. Diese haben sich bei den bereits durchgeführten Verkostungen als Erzeugnisse höchster Qualität erwiesen. So sind die Whiskys vielfach prämiert – Weltformat aus der Region! Viele Besucher führt der Whisky Walk das erste Mal auf die Schwäbische Alb, und alle sind vollauf begeistert von der urwüchsigen Schönheit und den zahlreichen landschaftlichen und kulinarischen Geheimnissen und Entdeckungen.

Lust bekommen? Für 2014 sind nach Terminabsprache noch individuelle Gruppenwalks möglich, und auf der Website www.whisky-walk.de findet man die buchbaren Termine für das 1. und 2. Halbjahr 2014. Lassen Sie sich vom Whisky Walk zur Erkundung der Schwäbischen Alb und des Biosphärengebietes verführen – das Ländle hat ein weiteres Juwel, genießen auch Sie es!


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.