Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

St. Moritz Gourmet Festival: Gruppen-Foto mit Chefköchen und Sponsoren (Bild: swiss-image.ch/Andy Mettler)
St. Moritz Gourmet Festival: Gruppen-Foto mit Chefköchen und Sponsoren (Bild: swiss-image.ch/Andy Mettler)

Himmlische Zeiten für Feinschmecker: St. Moritz Gourmet Festival 2014 – Feinschmeckerblog ist vor Ort

| Keine Kommentare

Feinschmecker aufgemerkt: Heute Abend startet das St. Moritz Gourmet Festival 2014! Es geht los mit einem Grand Opening im Kempinski Grand Hotel des Bains. St. Moritz Gourmet Festival, das heißt: Eine Woche lang Genuss pur mit acht internationalen Gastköchen aus Deutschland, Frankreich, Japan, den Niederlanden und den USA. Insgesamt bringen diese Festival-Stars dieses Mal 17 Michelin-Sterne mit. Das FEINSCHMECKERBLOG ist vor Ort und wird es sich nicht nehmen lassen, die Genießerinnen und Genießer an den Bildschirmen umfangreich zu informieren.

Hier die Informationen des Veranstalters im Volltext:

Das St. Moritz Gourmet Festival besitzt seit zwei Jahrzehnten Kultcharakter und es spricht für seinen anhaltend hohen Stellenwert, dass auch diesmal so renommierte Spitzenköche eine Woche lang ihre eigenen Restaurants in der Heimat zurückgelassen haben, um dem Ruf ins Oberengadin zu folgen: Aus Deutschland sind Andree Köthe, Tim Raue und Christian Scharrer angereist, aus Frankreich Mauro Colagreco und Yoann Conte, aus Japan Yoshihiro Takahashi, aus den Niederlanden Moshik Roth sowie aus den USA Wolfgang Puck. Gemeinsam mit den ebenfalls hoch ausgezeichneten Küchenchefs der Festival-Partnerhotels werden sie die Festivalgäste an den Official Events – sowie individuell an verschiedenen Special Events – verwöhnen.

Den Auftakt macht heute Abend das glanzvolle Grand Opening im Kempinski Grand Hotel des Bains, St. Moritz. Allein 400 Gourmetfans, darunter auch zahlreiche prominente Gäste, haben sich ein Ticket gesichert, um hier an Gourmetinseln erste Kostproben der acht Gastköche geniessen zu können! Als Special Surprise erwarten die Gäste überdies Genussbegegnungen mit dem dänischen Starchef Palle Enevoldsen, der sie exklusiv am Grand Opening zusammen mit Küchenchef Kurt Röösli aus dem Hotel Waldhaus, Sils-Maria, mit seiner legendären Kochkunst verwöhnen wird! Auserlesene Champagner, Weine und Spirituosen werden die kulinarischen Genüsse an diesem grandiosen Abend begleiten und an der anschliessenden Party wird ab 21.00 Uhr diesmal die Livemusikband Tom Marks & Friends für Partystimmung sorgen!

Ab Dienstag wird dann ein aussergewöhnliches Genusserlebnis aufs andere folgen. Darunter bieten die allabendlichen, individuellen Gourmet Dîners die fantastische Möglichkeit, die Kochkunst jedes einzelnen Sternegastkochs in den stilvollen Restaurants der Partnerhotels zu geniessen. Einzigartig – acht internationale Weltklasse-Köche regional so nah beieinander kennenlernen zu können, ohne dafür rund um den Globus reisen zu müssen! Bei den Gourmet Safaris wird es mit BMW- Fahrzeugen auf Entdeckungstouren an die Chef’s Tables von fünf Gastköchen gehen! An der Kitchen Party werden die Köstlichkeiten aller Spitzenköche direkt in der Grossküche des Badrutt’s Palace Hotels zu geniessen sein; beim Illustren Küchengeflüster in der Küche des Hotels Schweizerhof, St. Moritz, werden Gastkoch Andree Köthe und prominente Freunde wie Rolf Fliegauf für garantiert unterhaltsame Genüsse sorgen!

St. Moritz Gourmet Festival: Gruppen-Foto mit Chefköchen und Sponsoren (Bild: swiss-image.ch/Andy Mettler)

Am hocheleganten Event Fascination Champagne im Suvretta House kreiert Gastkoch Moshik Roth ein exklusives Dîner, das von erlesenen, darauf abgestimmten Jahrgangs-Champagnern aus dem Hause Laurent-Perrier, Tours-sur-Marne (F), begleitet wird; im Hotel Waldhaus, Sils-Maria, werden Weltklasse Weine mit dem Weinhaus Martel AG St.Gallen und Köstlichkeiten aus der Waldhausküche von Kurt Röösli die Gäste ins Weinparadies entführen und an der Wine & Cheese Celebration im Cava des Hotels Steffani, St. Moritz, wird Käsepapst Maître Antony die Gourmetfans begeistern.

Auf 2’486 m ü. M. sind raffinierte Corviglia Caviar & Seafood Blizzards von Reto Mathis zu geniessen und erstmals im Carlton Hotel, St. Moritz, auch Sake Aperitifs mit Canapés des Drei-Sterne-Gastkochs Yoshihiro Takahashi! Liebhaber süsser Verführungen werden beim Chocolate Cult im Badrutt’s Palace Hotel von Chefpatissier Stefan Gerber und der renommierten Confiserie Sprüngli verwöhnt und beim The Tasting im Kempinski Grand Hotel des Bains, St. Moritz, können an Marktständen die unterschiedlichsten Gourmetspezialitäten und auserwählte Getränke ausgiebig degustiert werden.

Dieser unvergleichlichen Genussevent-Vielfalt wird am Freitagabend dann das Great BMW Gourmet Finale auf dem zugefrorenen St. Moritzersee die Krone aufsetzen. Wer schon immer einmal in der spektakulären Zeltstadt zu Gast sein wollte, dem bietet sich hier die einzigartige Gelegenheit dazu! Vor dieser märchenhaft anmutenden Kulisse werden die acht internationalen Gastköche gemeinsam mit den Küchenchefs der Festival-Partnerhotels ein fantastisches, von edlen Champagnern und Weinen begleitetes Mehrgangmenu zubereiten. Bei Musik und Tanz wird der Abend stimmungsvoll seinen Ausklang finden!

Erwartet werden diese Woche rund 4’000 Gourmetfans im Oberengadin! Das detaillierte Festivalprogramm und die Buchungsinformationen für die Eventtickets sind unter www.stmoritz-gourmetfestival.ch zu finden. Erstmals bieten die acht Festival-Partnerhotels auch individuelle Spezial-Arrangements an, inklusive Übernachtungen und attraktiver Extras!

Folgende Festivalpartner freuen sich darauf, Gourmetfans aus aller Welt beim Festival begrüssen zu können:

Die acht Partnerhotels

  • Badrutt’s Palace Hotel***** Superior, St. Moritz
  • Carlton Hotel***** Superior, St. Moritz
  • Grand Hotel Kronenhof***** Superior, Pontresina
  • Hotel Giardino Mountain***** Superior, Champfèr/St. Moritz
  • Hotel Schweizerhof**** Superior, St. Moritz
  • Kempinski Grand Hotel des Bains***** Superior, St. Moritz
  • Kulm Hotel St. Moritz***** Superior, St. Moritz
  • Suvretta House***** Superior, St. Moritz

sowie die drei Eventlocations

  • Cava – Hotel Steffani****, St. Moritz
  • Hotel Waldhaus*****, Sils-Maria
  • Mathis Food Affairs, Corviglia/St. Moritz

Darüber hinaus wird das Festival unterstützt durch das grosse Engagement folgender Sponsoren:

  • Title Sponsor & Official Car: BMW (Schweiz) AG
  • Main Sponsor: Valser
  • Co-Sponsors: Amici Caffè AG, ASA Selection GmbH, Caratello Weine St.Gallen, Confiserie Sprüngli AG, Ecolab (Schweiz) GmbH, G. Bianchi AG, Laurent-Perrier Suisse S.A., Martel AG St.Gallen, Maura Wasescha AG, Rageth Comestibles AG, Schwob AG und The Japanese Sake and Shochu Makers Association
  • Suppliers: Bader + Niederöst AG, Bragard (Kwintet Schweiz AG), Hugo Dubno AG, Metzgerei Pietro Peduzzi, Nonino Distillatori S.p.A.;
  • Local Carrier: Massé und Partner Transports GmbH
  • Local Media Partner: Engadiner Post/Posta Ladina; Media Partners: Bolero Magazin, dasfilet.ch (Gourmetblog), Edition Port Culinaire, marmite – Zeitschrift für Ess- und Trinkkultur, htr hotel revue, restaurant-news.de

Die Gastköche des St. Moritz Gourmet Festivals 2014 im Überblick:

  • Andree Köthe (2 Michelin-Sterne, 18 GaultMillau-Punkte, Deutschlands „Koch des Jahres 2012“ (GaultMillau), Restaurant Essigbrätlein, Nürnberg/D)
    Gastkoch bei Küchenchef Christian Ott im Hotel Schweizerhof**** Superior, St. Moritz, www.schweizerhofstmoritz.ch;
  • Tim Raue (2 Michelin-Sterne, 19 GaultMillau-Punkte, Restaurant TIM RAUE, Berlin/D, www.tim-raue.com)
    Gastkoch bei Küchenchef Fabrizio Piantanida im Grand Hotel Kronenhof***** Superior, www.kronenhof.com;
  • Christian Scharrer (2 Michelin-Sterne, 18 GaultMillau-Punkte, „Koch des Jahres 2011“ (Bertelsmann Verlag), Restaurant Buddenbrooks / A-ROSA Resorts & Hideaways, Travemünde/D, www.resort.a-rosa.de/travemuende)
    Gastkoch bei Küchenchef Markus Rose im Hotel Giardino Mountain***** Superior, Champfèr/St. Moritz, www.giardino-mountain.ch;
  • Mauro Colagreco (2 Michelin-Sterne, 4 Hauben, Nr. 28 – World’s Best Restaurants, Frankreichs „Koch des Jahres 2009“, Restaurant Mirazur, Menton/F, www.maurocolagreco.com)
    Gastkoch bei Küchenchef Axel Rüdlin im Kempinski Grand Hotel des Bains***** Superior, St. Moritz, www.kempinski-stmoritz.ch;
  • Yoann Conte (2 Michelin-Sterne, 4 Hauben, Restaurant Yoann Conte, Annecy/F, www.yoann-conte.com)
    Gastkoch bei Küchenchef Hans Nussbaumer im Kulm Hotel St. Moritz***** Superior, www.kulmhotel-stmoritz.ch;
  • Yoshihiro Takahashi (3 Michelin-Sterne, Restaurant Hyotei, Kyoto/J, www.hyotei.co.jp/en/)
    Gastkoch bei Küchenchef Salvatore Frequente, Carlton Hotel***** Superior, St. Moritz, www.carlton-stmoritz.ch;
  • Moshik Roth (2 Michelin-Sterne, Restaurant &samhoud places, Amsterdam/NL, www.samhoudplaces.com/en)
    Gastkoch bei Küchenchef Bernd Ackermann, Suvretta House***** Superior, St. Moritz, www.suvrettahouse.ch;
  • Wolfgang Puck (2 Michelin-Sterne, „Business Statesman of the Year 2001“, Emmy-Award-Gewinner, Restaurant Spago, Beverly Hills/USA, www.wolfgangpuck.com / Chef-Founder „CUT at 45 Park Lane“, Teil der Dorchester Collection, London/UK, www.45parklane.com)
    Gastkoch bei Küchenchef Mauro Taufer, Badrutt’s Palace Hotel***** Superior, St. Moritz, www.badruttspalace.com

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.