Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

HILTON eröffnet zwei Hotels am Frankfurter Flughafen

| Keine Kommentare

Die Baustelle war nicht zu übersehen, jetzt ist sind die zwei neuen HILTON-Hotels am Frankfurter Flughafen eröffnet worden. Hier die offizielle Presseinfo im Wortlaut.

Es ist soweit! Hilton Worldwide eröffnet zwei neue Hotels am Frankfurter Flughafen

Hilton Frankfurt Airport und Hilton Garden Inn Frankfurt Airport begrüßen die ersten Gäste im THE SQUAIRE – dem spektakulären Bauwerk am Frankfurter Flughafen

Eingecheckt: Hilton Worldwide eröffnet heute zwei neue Hotels am Frankfurter Flughafen. Das Hilton Frankfurt Airport und das Hilton Garden Inn Frankfurt Airport sind Teil des futuristischen Bauwerks der Superlative THE SQUAIRE – direkt am Frankfurter Flughafen. Zwei Marken unter einem Dach – das Projekt ist auf dem europäischen Markt für Hilton Worldwide eine absolute Premiere.

Simon Vincent, Hilton Worldwide President Europe: „Wir freuen uns, diese beiden neuen Häuser, die im THE SQUAIRE, einem der spektakulärsten Neubauprojekte des Kontinents, eröffnen, in unserem Portfolio begrüßen zu können. Mit über 220 Hotels in Europa und mehr als 110 geplanten Projekten kann Hilton Worldwide auf eine enorme Wachstumsphase blicken. Diese Eröffnung ist ein bedeutender Meilenstein für uns.“

Mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten wie der Alten Oper, dem Römer oder dem Goethehaus – nur rund 14 Kilometer entfernt von der Frankfurter Innenstadt – können Geschäfts- und Freizeitreisende die Vorteile von Deutschlands Finanzhauptstadt genießen.

Die beiden Hotels in der Frankfurt Airport City am verkehrsreichsten Knotenpunkt Europas befinden sich direkt über dem ICE-Bahnhof mit regelmäßigen Verbindungen in die Frankfurter Innenstadt sowie zu zahlreichen europäischen Destinationen. 190 Fernzüge halten täglich direkt unter dem Komplex. Das futuristisch anmutende Gebäude THE SQUAIRE ist über einen Skywalk direkt mit dem Terminal 1 des Frankfurter Flughafens verbunden und liegt gleichzeitig in unmittelbarer Nähe des größten Autobahnkreuzes Europas.

Das Designkonzept stammt aus der Feder des international renommierten Innenarchitekturbüros JOI-Design. Das Team schaffte es, die Mobilität dieses besonderen Ortes zu thematisieren und den ruhebedürftigen Gästen gleichzeitig einen Rückzugsort zur Erholung zu schaffen. Natürliche Formen und Farben geben den Gästen die Möglichkeit zur „Entschleunigung“ und sorgen für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Bereits beim Eintreten in die hohe Atrium-Lobby erinnern die großen goldenen Dächer über der Rezeption an Engelsflügel und holen zugleich die hohe Dimension auf die menschliche Ebene herunter. Warme Erdtöne strahlen in den Zimmern besondere Ruhe aus. Der modern umgesetzte Ohrensessel ist nicht nur ein spezieller Eye-Catcher, sondern auch ein Synonym für modern-dynamisches und gleichzeitig entspannendes Ambiente.

Das Hilton Frankfurt Airport wartet mit 249 eleganten Zimmern und Suiten auf. Es verfügt über zwei Executive Etagen mit exklusiver Lounge, einen spektakulären Ballsaal für bis zu 570 Personen und zehn Tagungsräumen. Genießer können sich im internationalen Restaurant RISE und der THE FIFTH, Lounge & Bar im lichtdurchfluteten Atrium des Hotels, verwöhnen lassen. Star-Pâtissier und Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert verwöhnt die Gäste mit einem erlesenen Angebot an Kuchen und Torten, die er eigens für das Hotel herstellt.

Die zehn tageslichtdurchfluteten Konferenzräume und ein 24-Stunden Business Center, sind mit modernster Technik ausgestattet. WLAN ist im gesamten Hotel verfügbar. Ein großzügiger Fitness- und Wellnessbereich mit 24-Stunden-Fitness-Center sowie Sauna und Dampfbad rundet das Angebot ab. Diese Einrichtung steht auch den Gästen des Hilton Garden Inn Frankfurt Airport zur Verfügung.

Dave Horton, Global Head Hilton Hotels & Resorts, erklärt: „Seit 1959, als Hilton Hotels & Resorts erstmals das Konzept der Flughafenhotels in San Francisco präsentierte, haben Hotels in Flughafennähe immer mehr an Bedeutung gewonnen. Stilvoll, vorausschauend und innovativ – das Hilton Frankfurt Airport wird konsequent die Serviceleistungen bieten, die Gäste in einer solchen einmaligen Umgebung erwarten.“

Die Marke Hilton Garden Inn wurde kürzlich mit einem Top-Ranking in der diesjährigen J.D. Power and Associates European Hotel Guest Satisfaction Index StudySM ausgezeichnet.

Das Hotel am Frankfurter Flughafen mit seinen 334 Zimmern verfügt neben kostenlosem Internetzugang über spezielle Garden Sleep System Betten, einen Kühlschrank und einen großzügigen Schreibtisch mit ergonomischem Mirra®-Stuhl von Herman Miller.

Das Hilton Garden Inn Frankfurt Airport bietet seinen Gästen eine Bar und Restaurant mit Showküche, das neben Buffet und Grillspezialitäten einen einmaligen Blick über den Frankfurter Stadtwald bietet. Der Pavilion-Pantry-Minimarkt versorgt Gäste rund um die Uhr mit gesunden Snacks und Getränken. Drei Tagungsräume mit Kapazitäten von bis zu  28 Teilnehmern stehen ebenfalls zur Verfügung.

Adrian Kurre, Global Head, Hilton Garden Inn, sagt: „Deutschland ist für die Marke Hilton Garden Inn ein besonderer Markt. Hier haben wir 2006 unser erstes Haus in Europa eröffnet. Unser 21. Hotel in Europa zu eröffnen, das gleichzeitig das zweitgrößte Hilton Garden Inn weltweit ist, ist ein denkwürdiger Anlass, der unser dynamisches Wachstum auf diesem Markt symbolisiert. Hilton Garden Inn steht weltweit für prägnante Architektur, zuvorkommenden Service und hochwertige Angebote  – und das erwartet unsere Gäste auch in unserem neusten Haus in Frankfurt.“

Die beiden Hotels nehmen etwa ein Viertel des 140.000 Quadratmeter großen Gebäudes THE SQUAIRE ein, das zudem weitere Büro-, Gastronomie- und Ladenflächen umfasst.

Sowohl das Hilton Frankfurt Airport, als auch das Hilton Garden Inn Frankfurt Airport nehmen am Hilton HHonors Programm teil. Das Bonusprogramm ist das einzige Kundenbindungsprogramm, bei dem Mitglieder Point & Miles im Rahmen eines Aufenthalts sammeln und für kostenfreie Übernachtungen in über 3.800 Hotels weltweit einlösen können.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.