Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

TOP-Listen der UNESCO-Welterbestätten

| Keine Kommentare

Mal etwas anderes anderes: Reisen an Stätten mit dem Status als UNESCO-Weltkulturerbe. Fnde ich persönlich interessant und es gibt bei uns hier einen insgeheimen Masterplan, viele von diesen Staunorten zu besuchen. Aber nicht alle sind wirklich fit und gut erhalten. Welche das sind, darüber können Besucher dieser Stätten sicher aktuell am besten Auskunft geben.

Daher hat die Bewertungsplattform Tripadvisor auf der Grundlage der User-Bewertungen Top-Listen zum Welterbe der UNESCO erstellt hat. Mit Aufrufen auf der Webseite und E-Mail-Kampagnen hat TripAdvisor innerhalb eines Jahres beinahe eine Viertel Million (244.690) Erfahrungsberichte von Reisenden zu 789 der insgesamt 911 Welterbestätten gesammelt.

Die Untersuchung der Welterbestätten ist die umfangreichste dieser Art und Teil der zweijährigen Partnerschaft zwischen TripAdvisor und dem UNESCO-Welterbezentrum. Die Kooperation wurde im Oktober 2009 gestartet und soll Reisende für das Welterbe sensibilisieren und ihre Unterstützung für dessen Erhalt sichern. TripAdvisor teilt das wertvolle Feedback seiner Nutzer, das unter anderem auch explizit Einblick in den Zustand der Stätten gibt, mit dem Welterbezentrum. So können die UNESCO Mitgliedsstaaten gezielt auf Probleme hingewiesen werden. Zudem hilft TripAdvisor im Rahmen der Partnerschaft der UNESCO beim Erhalt der Welterbestätten mit bis zu 1,5 Millionen US Dollar.

Top Ten der empfehlenswertesten UNESCO-Stätten:

1.) Ruinen von Angkor, Kambodscha
2.) Historisches Zentrum von Rom, Stätten des Heiligen Stuhls in Rom und Basilika St. Paul „vor den Mauern“, Italien
3.) Historisches Zentrum von Florenz, Italien
4.) Historische Bereiche von Istanbul, Türkei
5.) Edinburgh, Schottland
6.) Historisches Zentrum von Prag, Tschechien
7.) Venedig und seine Lagune, Italien
8.) Werke von Antonio Gaudí, Spanien
9.) Westminster (Palast und Abtei) und Margaretenkirche, London, England
10.) Historisches Zentrum von Wien, Österreich

Top Ten der am besten erhaltenen UNESCO-Stätten:

1.) Monticello und Universität von Virginia in Charlottesville, USA
2.) Schloss Blenheim, Oxfordshire, England
3.) Place Stanislas, Place de la Carrière und Place d’Alliance, Nancy, Frankreich
4.) Friedensdenkmal in Hiroshima, Hiroshima, Japan
5.) Benediktinerkloster St. Gallen, Schweiz
6.) Heilige Stätten der Baha’i in Haifa und West-Galiläa, Israel
7.) Altstadt von Dubrovnik, Kroatien
8.) Naturschutzgebiet Te Wahipounamu mit Nationalparks Westland / Mount Cook und Fjordland, Neuseeland
9.) Inka-Bergfestung Machu Picchu, Peru
10.) Landschaftspark Jiuzhaigou-Tal, China

Top Ten der UNESCO-Stätten, die am meisten Zuwendung benötigen:

1.) Kasbah (Altstadt) von Algier, Algerien
2.) Historischer Stadtkern von São Luís do Maranhão, Brasilien
3.) Römische Villa von Casale (Sizilien) mit ihren Mosaiken, Italien
4.) Steinerne Stadt auf Sansibar, Republik Tansania
5.) Historische Innenstadt von Paramaribo, Suriname
6.) Potosi, Stadt und Silberminen, Bolivien
7.) Universitätsstadt von Caracas, Venezuela
8.) Medina von Tetuan (Titawin), Marokko
9.) Die Portugiesische Stadt Mazagan (El Jadida), Marokko
10.) Historisches Zentrum von Neapel, Italien


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.