Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Magazin "Feinschmecker" kürt Hotel Friedrichsruhe zum Hotel des Jahres

| 1 Kommentar

Eine Pressemitteilung, die uns heute erreichte:

Hohe Ehrung für das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe: Das Magazin „Feinschmecker“ kürte bei der Wahl von „Deutschlands besten Hotels 2010“ das Fünf-Sterne-Superior-Hotel in Zweiflingen (Hohenlohekreis) zum „Hotel des Jahres“. Gleichzeitig setzten die Hoteltester des Hamburger Magazins das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe in der Kategorie „Die besten Ambientehotels“ auf den dritten Platz. Das führende deutsche Gourmet-Journal lobte die „einmalige und erholsame Atmosphäre im Hohenloher Land“. Dieses Haus erstrahle nach hochwertiger Renovierung in rundum neuem Glanz. Weiter heißt es in der Begründung: „Dafür hat der Industrielle Reinhold Würth viele Millionen investiert, von der Lounge über luxuriöse Zimmer im Spa-Neubau bis hin zur Wellnessoase auf 4400 Quadratmetern und dem beheizten Außenpool im Garten des Hotels.“

Die Hotelkritiker schwärmten: „Jedes Zimmer, jede Suite hat ein individuelles Wohlfühlkonzept – vom Torhaus übers Jagdschloss bis zum Gartenhaus bietet das Ensemble im Grünen ein jeweils anderes Ambiente.“ Außerdem fielen den Testern die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe auf: „Den Gast erwarten gediegene Gelassenheit und kompetentes Personal mit herzlichen Freundlichkeit.“ Großes Lob spendete der „Feinschmecker“ auch der Gourmetküche: „Was uns natürlich besonders gefällt: Auch gastronomisch ist „Friedrichsruhe“ weit vorn, durch die fantasievolle Küche von Boris Benecke im Gourmetrestaurant. Das fabelhafte Frühstück verdient ebenfalls ausdrücklich Erwähnung.“

Heinz Schiebenes, Geschäftsführer der zum Würth-Konzern gehörenden Panorama Hotel & Service GmbH, freute sich riesig über die Auszeichnung des Wald & Schlosshotels Friedrichsruhe zum „Hotel des Jahres“ durch das Magazin „Feinschmecker“ (Hamburg). „Dies ist das Ergebnis von zwei Jahren harter Arbeit. Damit wird auch der Einsatz all meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewürdigt, vom Gärtner bis zum Spa-Direktor, vom Techniker bis zum Küchenchef, vom Spüler bis zum Restaurant-Manager, von den Kosmetikerinnen bis zum Rezeptionisten, vom Zimmermädchen bis zu leitenden Angestellten“, sagte Heinz Schiebenes, der seit fünf Jahren die Erneuerung des Wald & Schlosshotels Friedrichsruhe als Geschäftsführer mit gesteuert hat. Die Auszeichnung zum „Hotel des Jahres“ durch ein renommiertes Magazin wie dem „Feinschmecker“ sei für das gesamte Team in Friedrichsruhe Anerkennung und Ansporn zugleich, sich nicht zurückzulehnen, sondern auch weiterhin alles zu tun, damit sich die Gäste in Friedrichsruhe richtig wohl fühlen. „Gäste sind für uns Freunde des Hauses. Und für den Gast gibt es kein Nein“, erklärt Heinz Schiebenes.


Anzeige:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Magazin “Feinschmecker” kürt Hotel Friedrichsruhe zum Hotel des Jahres | TravelSquare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.