Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Whiskey: Kilbeggan in neuer Ausstattung

| Keine Kommentare

Die irische Traditionsmarke Kilbeggan Finest Irish Whiskey aus der ältesten Destillerie der Welt präsentiert sich ab sofort in einer neuen Ausstattung. Das neue, aufwändig gestaltete Frontetikett ist aufgeräumter und hebt die Geschichte der Marke noch deutlicher hervor.

Um die Herkunft Kilbeggans noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen, wurde ein hochwertiges, in Gold geprägtes Siegel der 1757 gegründeten Kilbeggan Distillery auf dem Etikett integriert. Gleichzeitig setzt Kilbeggan mit dem neuen Logo in intensiven Rot-, Schwarz-, Weiß- und Goldtönen stärkere Akzente im Regal und im Rückbuffet.

Kilbeggan Finest Irish Whiskey stammt aus dem gleichnamigen Städtchen Kilbeggan, im Herzen der irischen Republik. Im Jahre 1757 gründete die Mac Manus Familie am Ufer des Flusses Brusna, der durch Kilbeggan fließt, die heute weltbekannte Brennerei und erbaute die ersten Gebäude aus den Überresten des ehemaligen Zisterzienserklosters, das an gleicher Stelle stand.

Heute ist die Kilbeggan Distillery die älteste Whiskey Destillerie der Welt und eine der Attraktionen Irlands. Dank seiner langen Tradition und des harmonischen Geschmacks hat sich Kilbeggan Finest Irish Whiskey weltweit zu einem der beliebtesten Irish Whiskeys entwickelt.

In Deutschland ist Kilbeggan seit vielen Jahren innerhalb der überdurchschnittlich wachsenden Irish Whiskey Kategorie die starke Nr. 2 (Quelle: A.C. Nielsen, MAT 09/2010). Sowohl Kilbeggan Finest Irish Whiskey als auch Kilbeggan Finest Irish Whiskey Aged 15 Years, die Jubiläumsabfüllung anlässlich des 250-jährigen Geburtstages der Destillerie, werden zweifach gebrannt und reifen viele Jahre in Fässern aus amerikanischer Steineiche in den jahrhundertealten Lagerhäusern der Kilbeggan Distillery.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.