Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Fairmont relaunched internationale Luxushotels u.a. Savoy in London

| Keine Kommentare

Eine Pressemitteilung aus der Welt der internationalen Luxushotels.

Die Expansion der renommierten Luxus-Hotelgruppe geht weiter: Fairmont Hotels & Resorts werden im Jahr 2010 ihre außergewöhnliche Kollektion um sieben neue Häuser erweitern. Neben fünf Neubauten wird Fairmont auch die Türen von zwei der legendärsten Hoteladressen wieder öffnen: The Savoy in London und Peace Hotel in Shanghai. 

Londons Hotellegende The Die Expansion der renommierten Luxus-Hotelgruppe geht weiter: Fairmont Hotels & Resorts werden im Jahr 2010 ihre außergewöhnliche Kollektion um sieben neue Häuser erweitern. Neben fünf Neubauten wird Fairmont auch die Türen von zwei der legendärsten Hoteladressen wieder öffnen: The Savoy in London und Peace Hotel in Shanghai.

Londons Hotellegende The Savoy, A Fairmont Managed Hotel kehrt zurück: Nach einer fast zweijährigen und 100-Millionen Pfund teuren Renovierung wird das Luxushotel seinen angestammten Platz als erste gesellschaftliche Adresse der britischen Hauptstadt ab dem Sommer 2010 wieder für sich beanspruchen. Die umfassende Restaurierung – eine Hommage an das von Art Déco und der edwardianischen Ära geprägte Originaldesign – umfasste das gesamte Gebäude vom Eingangsportal über die berühmte American Bar und die öffentlichen Bereiche bis hin zu den 268 Gästezimmern und Suiten. Zu den zahlreichen Highlights gehören die atemberaubende neue Royal Suite und die Wiedereröffnung des legendären River Restaurants. Mit dem Savoy Grill – erneut unter der Leitung der Gordon Ramsay Holdings – bietet das Haus eine weitere kulinarische Top-Adresse. Neuheiten sind die Beaufort Bar als exklusiver Treffpunkt für Liebhaber von Champagner und Cocktails sowie der Savoy Tea Shop – eine charmante Boutique für
die edlen Teemischungen des Hauses und andere kleine Gourmet-Genüsse. Innerhalb des Thames Foyer bietet die Wiedereinführung des überwältigenden Wintergarten-Pavillons, unter einer kunstvollen Glaskuppel, das perfekte Ambiente für den Afternoon Tea.

the-savoy.jpg

Von Grund auf renoviert eröffnet mit dem neuen Namen Fairmont Peace Hotel das legendäre The Peace Hotel –  über Jahrhunderte lang Wahrzeichen Shanghais –  im zweiten Quartal 2010 seine Pforten. Das mit 269 Zimmern ausgestattete zwölfstöckige Haus liegt in erster Reihe am Bund, der 1,5 Kilometer langen Uferpromenade, gegenüber von Pudong am Huangpu-Fluss. Einst als Zentrum von internationalem Glamour gefeiert, wird das Hotel die berühmte Jazz Bar wieder zu neuem Leben erwecken, die seit den 30er Jahren eine Institution in Shanghai darstellte.

Mit Blick auf die heiligste Stätte des Islam in Mekka eröffnet im dritten Quartal 2010 der Makkah Clock Royal Tower, A Fairmont Hotel in Saudi Arabien. Das 858-Zimmer-Domizil ist Teil des siebentürmigen Abraj Al Bait Complex in direkter Nachbarschaft der Masjid al Haram Moschee. Zum Hotel, das zahlreiche Restaurants und weitläufige Konferenzflächen umfasst, gehört auch ein exklusiver Fairmont Gold-Bereich. Darüber hinaus werden ein Mondbeobachtungszentrum sowie ein islamisches Museum als Highlights mit in das einzigartige Hotelkonzept integriert. Mit 76 Stockwerken und 577 Metern gehört der Makkah Clock Royal Tower zu den höchsten Gebäuden der Welt. Eine 40 Meter große Uhr – fünf Mal größer als der Big Ben – wird der muslimischen Welt die täglichen Gebete anzeigen.

Als Luxushotel mit 377 Zimmern und 175 Eigentumswohnungen wird gegenüber dem Vancouver Convention Center im ersten Quartal 2010 das Fairmont Pacific Rim eröffnen. Neben einem spektakulären Spa der Fairmont-Marke Willow Stream wird das Haus auch Fairmont Gold anbieten, einen exklusiven „Hotel im Hotel-Bereich“, der höchsten Gäste-Ansprüchen gerecht wird. Die herausragende Lage des Domizils bietet eine spektakuläre Aussicht auf den Stanley Park, den Burrard Inlet, die North Shore Mountains und die Stadt Vancouver.

Das Fairmont Pittsburgh eröffnet mit 185 Zimmern im ersten Quartal 2010 als Teil des Three PNC Plaza im Kultur-Viertel im Zentrum der Stadt. Design und Konstruktion des „grünen“ Gebäudekomplexes sind dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet – passend zur Philosophie der Fairmont Hotels & Resorts. Die exquisite Lage ermöglicht atemberaubende Ausblicke auf die Skyline von Pittsburgh sowie auf das Viertel Mount Washington und das historische Stadtzentrum. Mit Theatern, Sportstadien sowie besten Sightseeing- und Shopping-Möglichkeiten in unmittelbarer Nähe ist das Luxusdomizil die ideale „Home Base“ für anspruchsvolle Besucher der Stadt.

Das Fairmont Beijing befindet sich in erster Lage im Zentrum von Peking nahe  weltberühmter Sehenswürdigkeiten wie der Verbotenen Stadt und gilt als modernes Architektur-Wunder inmitten antiker Dynastien. Mit der einzigartigen rosa-goldenen Fassade aus Glas und handgefertigter Architektur, mischen sich hochmoderne Technologie mit dem traditionellen Stil der Pekinger „Courtyard“-Kultur. Ideale Voraussetzungen für Entspannung bietet ein 2.000 Quadratmeter großer Willow Stream Spa-Bereich über drei Stockwerke. Das Luxus-Domizil befindet sich derzeit in der Soft-Opening-Phase und wird im ersten Quartal 2010 stufenweise den Betrieb komplett aufnehmen.

An der südafrikanischen Ostküste inmitten von Wäldern und Seen wird im zweiten Quartal 2010 das Fairmont Zimbali Resort in der Provinz KwaZulu-Natal eröffnen. 154 Zimmer, inspiriert von der afrikanischen Natur, bieten anspruchsvollen Hotelgästen von großen Verandas atemberaubende Ausblicke auf den Indischen Ozean und beste Safari-Möglichkeiten.  , A Fairmont Managed Hotel kehrt zurück: Nach einer fast zweijährigen und 100-Millionen Pfund teuren Renovierung wird das Luxushotel seinen angestammten Platz als erste gesellschaftliche Adresse der britischen Hauptstadt ab dem Sommer 2010 die edlen Teemischungen des Hauses und andere kleine Gourmet-Genüsse. Innerhalb des Thames Foyer bietet die Wiedereinführung des überwältigenden Wintergarten-Pavillons, unter einer kunstvollen Glaskuppel, das perfekte Ambiente für den Afternoon Tea.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.