Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Hotel nikko Düsseldorf: 42 neue Zimmer in exklusivem Design

| Keine Kommentare

Eine Pressemitteilung… Kosten aktuell um die 200 Euro, die beschriebenen Zimmer.

42 neue exklusiv designte Zimmer im hotel nikko düsseldorf

Das im Herzen der Landeshauptstadt gelegene hotel nikko düsseldorf hat 42 zusätzliche Gästezimmer im Angebot. Wie bereits im Jahr 2008 wurde das 4-Sterne Superior Haus um einen Hotelflügel erweitert, in dem die elegant designten Zimmer und Suiten der Executive-Kategorie untergebracht sind. „Diese Kategorie ist bei unseren Gästen besonders gefragt“, sagt Hoteldirektor Bertold Reul und erklärt warum: „Sie buchen mit dem Nikko zwar ein 4-Sterne Superior Haus, bekommen aber im Hinblick auf Größe, Komfort und Eleganz ein 5-Sterne-Produkt“. Mit jetzt 386 Zimmern und Suiten in acht verschiedenen Zimmerkategorien hat das Haus das größte Angebot in der Düsseldorfer Innenstadt.

nikko.jpg

Edle Ausstattung und mehr Komfort

Nicht nur die Ausstattung der sehr geräumigen, modern eingerichteten 42 neuen Executive Zimmer mit King Size Betten, großzügigen Schreibtischen, Klimaanlage, Minibar, Flatscreen-TV-Geräten sowie Safe orientiert sich an höchsten Maßstäben. Gäste, die diese Kategorie buchen, kommen auch in den Genuss besonderer Serviceleistungen: So ist die Nutzung des nikko spa clubs und des W-Lan Internet-Zugangs im Zimmerpreis enthalten und Lavazza Kaffeemaschinen sorgen für den perfekten Start in den Tag.

Acht der Zimmer können durch Verbindungtüren in vier „Connecting Rooms“ verwandelt werden, die auch höchstem Raumbedarf gerecht werden. Für Lebendigkeit sorgt die Dekoration der Räume und Flure mit großformatigen Fotografien unter anderem der Künstler Johannes Schellen und Oleg Geier von „neos art“. Wie bei einem Spaziergang durch Düsseldorf, können Gäste das Flair der Landeshauptstadt auf sich wirken lassen. Auch die bodentiefen Fensterfronten bieten eindrucksvolle Ausblicke auf Düsseldorf, eingetönte Doppelverglasung sorgt für den nötigen Sicht- und Lärmschutz von außen. Die teils fünf- oder sechseckigen Grundrisse sowie die harmonisch in das Design integrierten Säulen verleihen jedem Zimmer eine individuelle Note.

Die geräumigen Badezimmer bestechen durch hellen Marmor und sind entweder mit Badewannen oder Rainshower-Duschen ausgestattet. Genau wie im Spa-Bereich, findet der Gast auch hier die hochwertigen Pflegeprodukte der britischen Molton Brown Serie vor.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.