Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Bad Ragaz Schweiz: Grand Resort durch Riesenumbau aufgehübst

| Keine Kommentare

Eine Pressemitteilung aus der Schweiz …

EINE VISION, EIN MEILENSTEIN, EIN KUNSTWERK:
NACH KNAPP ZWEI JAHREN VOLLENDET DAS GRAND RESORT BAD RAGAZ ERFOLGREICH SEIN SPEKTAKULÄRES UM- UND AUSBAUPROGRAMM

Ein Start nach Maß: Am kommenden Freitag wird das Grand Opening des neuen Grand Resort Bad Ragaz gefeiert und schon jetzt ist ein Meilenstein gesetzt. Alle Projekte des beispiellosen Investitionsprogramms in einer Höhe von mehr als 100 Millionen Euro sind abgeschlossen – ein erfolgreicher Kraftakt in rekordverdächtiger Zeit. Nach der Neueröffnung des Kursaals als innovatives Business & Eventcenter Ende 2007 wurden alle anderen Bauabschnitte in nur 15 Monaten realisiert – von der Komplettrenovierung des Grand Hotel Hof Ragaz bis zum spektakulären Spa-Tower als Erweiterung des Grand Hotels Quellenhof. Letzter Schritt war die Eröffnung der Tamina Therme vor wenigen Tagen, die auch externen Gästen den Zugang zum Ausnahmeangebot des Resorts ermöglicht.

grandresortbadragaz.jpg

Der Präsident des Verwaltungsrates Dr. Willy Kissling unterstreicht noch einmal den Anspruch des neuen Grand Resort Bad Ragaz: „Wir haben unsere Vision umgesetzt und den Quanten sprung zum führenden Wellbeing & Medical Health Resort in Europa geschafft. Unser Erneuerungsprogramm hatte hohe Ambitionen und entstanden ist ein stimmiges Resort – sinnlich und einzigartig. Ein Kunstwerk.“ Nach den Worten von Peter P. Tschirky, dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung, gehört zu diesem Führungsanspruch „mehr als eine exzellente Hardware. Wir haben die Wunschträume unserer treuen Stammgäste und potentiellen neuen Gäste untersucht und auf dieser Basis ein innovatives und ganzheitliches Angebot geschaffen, einen inspirierenden Raum, der Tradition und Zeit neu interpretiert.“

Beim glanzvollen Grand Opening unternehmen die geladenen Gäste eine Erlebnisreise durch das neue Resort umrahmt von internationalen Künstlergruppen und kulinarischen Glanzlichtern der Spitzenköche des Hauses. Bei den Tagen der offenen Tür am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juni 2009, kann dann auch die Öffentlichkeit diese neue Dimension von Luxus-Tourismus erleben – die komplett mit Thermalwasser versorgten Spa-Suites und Spa-Lofts in stylishem Design, die ebenfalls architektonisch Aufsehen erregende Tamina Therme, das auf sieben Restaurants erweiterte kulinarische Angebot und die vielen weiteren Höhepunkte des Zukunftsprogramms.

grandresortbadragaz_saunaworld.jpg

Die einmalige Kombination von Luxushotellerie, Gastronomie, Wellbeing mit eigenem Thermalwasser, Gesundheit, Business und Golf machen das Grand Resort Bad Ragaz unverwechselbar und einzigartig. Eine Oase für Harmonie und Bewegung, Erholung und Entspannung in der Ostschweizer Ferienregion Heidiland. „Ruhe – Zeit – Raum“ ist die Philosophie des exklusiven Resorts, bestehend aus dem Grand Hotel Quellenhof & Spa Suites und dem Grand Hotel Hof Ragaz. Zwei der sieben Restaurants sind mit GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, To B. Wellbeing & Spa gehört zum exklusiven Kreis der „Leading Spas of the World“ und mit dem Business & Event Center Kursaal zählt das Resort auch zu den Top-Tagungsadressen der Schweiz. Das international renommierte Medical Health Center– inklusive Swiss Olympic Medical Center – steht für Prävention und Rehabilitation auf höchstem Niveau. Für ein abwechslungsreiches Golferlebnis garantieren der traditionsreiche 18-Loch-PGA-Championship-Course sowie der neue 9-Loch-Executive-Course. Das öffentliche Thermalbad Tamina Therme und das Casino runden das Angebot ab.

grandresortbadragaz_penthousesuite.jpg


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.