Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

VARTA-Hotel der Woche: Grand Hotel Binz auf Rügen

| Keine Kommentare

Grand Hotel BinzDie Redaktion des Varta-Führers kürt wöchentlich das Hotel bzw. Restaurant der Woche. Die Auswahl erfolgt anhand aktueller Prüfergebnisse unserer Experten. Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der Leistung der Betriebe ab. Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service.

Bei der Hotelauswahl spielen in der Regel mehrere Kriterien eine Rolle. Neben dem Zimmerprodukt sind das Sport- und Freizeitangebot sowie die Küchenleistung eines Hauses nicht unerhebliche Entscheidungsfaktoren. Doch mag ein Hotel auch noch so stilvoll ausgestattet sein und die gastronomische Vielfalt hervorragend – die Urlaubslaune ist relativ schnell am Tiefpunkt angekommen, wenn die Mitarbeiter unaufmerksam, grießgrämig und alles andere als gastorientiert agieren. Auf das Grand Hotel Binz trifft dies glücklicherweise nicht zu. Das 1998 im Stil der typischen Bäderarchitektur erbaute Hotel liegt am ruhigsten und exklusivsten Teil der Strandpromenade des bekannten Ostseebades Binz auf der Insel Rügen.

In allen Bereichen des Hauses herrscht luxuriöses Flair. Es erwarten den Gast komfortable, lichtdurchflutete Zimmer sowie vier exklusiv ausgestattete Maisonette Suiten (90m²). Durch die großzügige Raumgestaltung und der warmen Farbgebung sind die Zimmer sehr wohnlich und vermitteln schnell das Gefühl, zu Hause zu sein. Atemberaubende Ausblicke genießen Sie von den seeseitigen Balkonen. Serviceleistungen wie Safe, Minibar, 2 Telefone mit ISDN- und Modemanschluss sind ebenso selbstverständlich wie ein begehbarer Kleiderschrank in einem Teil der Zimmer.

Das Grand Hotel liegt unmittelbar gegenüber dem feinsandigen Ostseestrand der Binzer Bucht und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen durch die herrlichen Buchenwälder der Granitz ein. Allerdings sollte man es sich gut überlegen, das Haus zu verlassen. Denn die Liste der Wellness-Möglichkeiten ist lang. Erst 2008 erhielt das Hotel die Zertifizierung „Sehr gut“ durch den Wellness Verband Deutschland. Im hervorragend ausgestatteten „Well Being & Beauty SPA“ lassen sich Körper und Geist wunderbar revitalisieren. Zum umfangreichen Angebot gehören beispielsweise ein Indoor-Pool mit Gegenstromanlage und integriertem Whirlpool, eine Finnische Sauna mit separatem Ruhebereich, eine Duftsauna, mehrere Solarien, ein Dampfbad für private Behandlungen wie Kreideschlammpackungen, Peeling und Meerschaumwaschungen, ein separater Fitnessbereich mit Gymnastikraum sowie ein Ruhe- und Liegebereich im Freien. Zahlreiche Beauty- und Medical-Wellness-Anwendungen können gebucht werden.

Das Restaurant RUIANI mit seiner ungezwungenen, mediterran anmutenden Atmosphäre ist nicht nur für Hausgäste ein gastronomisches Highlight in Binz. Serviert wird eine zeitgenössische, leichte Küche, in der auch regionale Produkte Verwendung finden.

Darüber hinaus begeistern die Mitarbeiter durch ungekünstelte Freundlichkeit und Kompetenz. Als Hotelgast fühlt man sich bestens umsorgt. So gibt es kaum einen Wunsch, der nicht erfüllt werden kann. Auch in punkto Pflege und Sauberkeit haben wir nichts zu bemängeln. Wirklich vorbildlich! Die Experten des Varta-Führers zeichnen das Grand Hotel Binz mit vier Varta-Diamanten aus.

Grand Hotel Binz
Strandpromenade 7
18609 Ostseebad Binz
Tel.: 038393-150
Fax: 038393-15555
www.grandhotelbinz.com


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.