Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Vierte Ausgabe des Weinmagazins FINE über deutschen Rotwein

| Keine Kommentare

Eine Info des Verlages Tre Torri, die uns heute erreichte.

Die vierte Ausgabe des renommierten Magazins FINE Das Weinmagazin ist ab April 2009 im Buchhandel, ausgewählten Zeitschriftenhandel sowie über Abonnement erhältlich.

Entdecken Sie FINE Das Weinmagazin auch auf der internationalen Fachmesse für Weine und Spirituosen PROWEIN in Düsseldorf vom 29. bis 31. März 2009 bei unserem Partner Wein-Plus in Halle 4 / J12.

fine_109_cover_cmyk.jpg

Titelthema der ersten Ausgabe in 2009 ist der deutsche Rotwein. Ein sensationelles Tasting sorgte im Januar 2009 für Überraschung. Im Kloster Eberbach versammelte FINE Das Weinmagazin Weinenthusiasten und Kenner aus ganz Europa, um weltexklusiv eine absolute Rarität zu verkosten – den Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder von 1959 bis 1921. Dabei zeigte sich: der Spätburgunder verfügt über ein so außergewöhnliches Entwicklungspotential, dass der Wein dem französischen Burgunder (Romanée-Conti, La Tâche, Richebourg, Chambertin und andere von 1959 bis 1923) durchaus gleich kommen kann. Das meinten auch die Experten, unter ihnen Jancis Robinson, Philipp Schwander aus der Schweiz und Pekka Nuikki aus Finnland. Es scheint, als erkenne die weltweite Gemeinschaft der Weinfreunde, wenn auch etwas zögerlich, dass in Deutschlands Reblandschaften Rotweine entstanden sind und entstehen, die nicht nur spontanen Trinkgenuss bereiten können, sondern das Zeug für Top-Positionen im weltweiten Ranking haben.

Staunen auch Sie über den stilvollen Spätburgunder und lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe von FINE Das Weinmagazin über den Höllenberg und das Weingut des Klosters Eberbach. Werfen Sie einen Blick in die große Vergangenheit und glanzvolle Zukunft der Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach.

Mit weiteren spannenden Berichten über die Domäne Romanée Conti oder das Château Pichon-Longueville-Comtesse de Lalande „das Weingut, das keiner haben wollte“, zieht FINE Das Weinmagazin seine Leser in den Bann.

Kolumnen von Jürgen Dollase über „Wein & Speisen“ oder von Anne Zielke „Männer trinken genauso gern Wein wie Frauen – trotzdem gibt es einen feinen Unterschied“ vermitteln ebenso interessant wie unterhaltsam Tiefgründiges aus der Welt der großen Weine.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.