Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Accor: Erstes MGallery-Hotel in Deutschland jetzt in Köln eröffnet

| 1 Kommentar

Eine Pressemitteilung von Accor Hotels …

Accor eröffnet erstes MGallery Hotel in Deutschland – Das Netzwerk wächst auf allen fünf Kontinenten

Mit dem Hotel Mondial am Dom Cologne eröffnete letzte Woche in Köln das erste Hotel des Accor Labels MGallery  in Deutschland. Die neue luxuriöse Hotel-Kollektion MGallery ergänzt seit September 2008 das Markenportfolio von Accor in der gehobenen Kategorie. Die Hotels zeichnen sich durch ein besonderes Flair aus, das in Geschichte, Architektur, Lage oder Vision des Hauses begründet liegt. „Immer mehr anspruchsvolle Gäste erwarten ein individuelles Hotelerlebnis, das ihren Aufenthalt einmalig und unvergesslich macht“, sagt Bernd Eulitz, Director of Operations
Pullman Hotels & MGallery bei der Accor Hotellerie Deutschland. „Mit MGallery gibt Accor die passende Antwort auf diesen Trend und bietet ein Konzept, das sich an Gäste richtet, die das Hotel selbst in den Mittelpunkt ihres Aufenthalts stellen.“

MGallery – „Entdecken Sie das Original“
MGallery ist ein Label der gehobenen Hotel Kategorie. Jedes MGallery Hotel hat seine eigene Identität und sein individuelles Angebot. Das Hotel Mondial am Dom Cologne liegt mitten im Herzen der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zum Kölner Dom, dem Rhein und der Messe. Das Hotel bietet 205 elegante Zimmer, zwei Junior Suiten, fünf Board Meeting Rooms sowie einen Saal mit 184 Quadratmetern. Zu MGallery Hotels werden Häuser erkoren, die sich durch besondere Charakteristika auszeichnen. Entweder liegen sie an exponierten Orten beispielsweise in den Bergen oder an einem speziellen Strand, sind in einem historisch bedeutenden Gebäude oder wurden als Herberge bekannter Persönlichkeiten berühmt. Nicht zuletzt kann es auch die Vision des Gründers sein, die das Hotel auszeichnet.

Weltweite Expansion des Netzwerks
Nach der Markteinführung der weltweit ersten acht Hotels im Jahr 2008 wächst das Netzwerk der MGallery Kollektion nun um sechs weitere Häuser in Europa, Asien und Lateinamerika. Neben dem Hotel Mondial am Dom Cologne in Köln eröffnet Accor MGallery Hotels an weiteren attraktiven Standorten. In Bangkok wartet das VIE Hotel mit einer schlicht-eleganten Architektur auf, in Brasilien liegt die prächtige Villa des Hotel & Spa Do Vinho auf dem Gipfel eines Hügels im Herzen des Weintals in Bento Gonçalves. Im MGallery Hotel Century Old Town in Prag wandelt der Besucher auf den Spuren von Franz Kafka, der in den Räumen des Hauses arbeitete. Das The Convent in den Niederlanden vermittelt ein eindrucksvolles Bild der Architektur Amsterdams. In der marokkanischen Hauptstadt Rabat lädt das Le Diwan den Besucher ein, orientalische Gastfreundschaft zu erleben.

Die qualitätsorientierte Entwicklungsstrategie von Accor sieht vor, bis 2010 mehr als 
40 Hotels in 23 Ländern das Label MGallery zu verleihen.

Besondere Angebote: City Experience und Gourmet Experience
Um die Individualität des Hotels und der Stadt genießen zu können, bietet MGallery zwei attraktive Sonderangebote. Das Angebotspaket „City Experience“ entführt den Besucher zu den verborgenen Schätzen der Stadt und umfasst deshalb neben Übernachtung und  Frühstück auch einen City Pass oder eine Stadtrundfahrt sowie freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die „Gourmet Experience“ bietet einen kulinarischen Streifzug durch die Angebote der hoteleigenen Küche. Im Angebot enthalten sind Übernachtung, Frühstück und ein Mittag- bzw. Abendessen im Restaurant.


Anzeige:

Ein Kommentar

  1. Ich finde, dass Accor eines der besten Hotelnetze ist. Die Hotels Accor sind immer sehr komfortabel und elegant. Also MGallery muss ganz unglaublich gut sein!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.