Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Vom Vize zum Chefredakteur bei Michelin Deutschland: Ralf Flinkenflügel

| Keine Kommentare

Diese Nachricht erreichte uns in diesen Tagen.

Ralf Flinkenflügel wird neuer Chefredakteur des Guide MICHELIN in Deutschland
Bisherige Chefredakteurin Juliane Caspar übernimmt die Leitung des MICHELIN-Führers Frankreich  

Ralf Flinkenflügel übernimmt ab dem 1. Januar 2009 die Redaktionsleitung der MICHELIN-Führer Deutschland, Österreich und Schweiz. Der 43-jährige gelernte Koch und Hotelfachmann arbeitete im In- und Ausland in der Hotellerie und Betrieben der Spitzen-Gastronomie, bevor er 1992 als Restaurant-Inspektor zu Michelin kam. Seit 2000 war Flinkenflügel stellvertretender Chefredakteur der Gastro-Führer im deutschsprachigen Raum.

Die bisherige Chefredakteurin Juliane Caspar leitet zukünftig die Redaktion des Guide MICHELIN Frankreich. Mit der ausgebildeten Hotelfachfrau übernimmt zum ersten Mal in der über 100-jährigen Geschichte des MICHELIN-Führers eine Ausländerin die Leitung der französischen Ausgabe. Caspar verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Sterne-Gastronomie in Deutschland, England, Italien, Frankreich und Südafrika und testet seit 2002 Hotels und Restaurants für Michelin. Ab 2005 oblag ihr die Verantwortung für die MICHELIN-Führer Deutschland und Österreich, 2007 übernahm sie zusätzlich die Chefredaktion für die Schweizer Ausgabe.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.