Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Deutscher Abend bei Kochkunstkongress in San Sebastián (Spanien)

| Keine Kommentare

 Verlag Tre Torri Verlag initiiert Deutschen Abend zum weltweit bedeutendsten Kongress für Kochkunst in San Sebastian: “X Congress Lo Mejor de la Gastronomia

Vom 24. bis 27. November 2008 trifft sich die gastronomische Weltelite in St. Sebastian zum X Congress Lo Mejor de la Gastronomia. Auch die deutsche Avantgarde der Spitzenköche ist dabei. Dass die deutsche Kochkunst auf dem Vormarsch ist, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Der Restaurantkritiker Jürgen Dollase hat diese Entwicklung schon lange vorhergesagt und nicht zuletzt mit seinen Theorien den Diskurs um die Zukunft der deutschen Spitzengastronomie angeregt.

Der Verleger des Tre Torri Verlags, Ralf Frenzel, hat anlässlich dieses Kongresses die Avantgarde der deutschen Spitzenköche versammelt und gemeinsam mit Jürgen Dollase einen Deutschen Abend in San Sebastian initiiert. Am 25.11.2008 um 21.00 Uhr ist die deutsche Kochkunst von Michael Hoffmann (Restaurant Margaux, Berlin), Thomas Bühner (Restaurant LA VIE, Osnabrück), Jörg Sackmann (Restaurant Schlossberg, Baiersbronn), Joachim Wissler (Restaurant Vendôme, Grandhotel Schloss Bensberg), Hans Stefan Steinheuer (Steinheuers Restaurant Zur Alten Post, Bad-Neuenahr-Heppingen) und Pierre Lingelser (Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn) im Restaurant Mirador de Ulía in San Sebastian erlebbar. Begleitet wird das Menü der deutschen Avantgarde Köche – wie könnte es anders sein – durch deutsche Weine.

Informationen und Reservierung über
EQUINOCCIO VIAJES
Portuetxe, 23 B-3º étage, bureau 16
20018 Saint-Sébastien
Tel.: 0034 943 21 65 80 / Fax: 0034 943 47 33 41
E-mail: vequinoccio@unida.com

Seit 1999 veranstaltet der bedeutende spanische Gastrokritiker Rafael García Santos begleitend zu seinem gleichnamigen Guide den Kongress „Lo Mejor de la Gastronomía“, auf dem sich das Who-is-Who der weltweit besten Köche in San Sebastian trifft. Auf dem Kongress finden internationaler Austausch, Kochvorführungen und ein außerordentliches Rahmenprogramm mit speziellen Dinnern statt. Die Kongressteilnehmer erhalten vor Ort Einblicke in neue Küchentechniken und Trends. San Sebastian ist der zurzeit wichtigste Ort, um zu erfahren, wohin sich die Spitzenküche der Zukunft entwickelt.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.