Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Pfifferlinge müssen pfeifen!

| 1 Kommentar

Pfifferlinge müssen pfeifen! Und zwar wenn man sie brät. Kommen sie bei starker Hitze in die Pfanne, geben sie laut ESSEN&TRINKEN ­ der Zeitschrift für gehobene Esskultur ­ einen sachten Pfeifton von sich. Das ist das Zeichen dafür, dass sich die Poren der Pilze schließen, es tritt keine Flüssigkeit aus, und die Pilze behalten ihren Biss. Ist die Brattemperatur zu mild, werden Pfifferlinge schwammig und zäh wie Gummi.

Mehr Informationen zu Pfifferlingen sowie zu weiteren heimischen Gemüse- und Kräutersorten gibt es in der aktuellen Ausgabe von ESSEN&TRINKEN, die jetzt im Handel erhältlich ist.

www.essen-und-trinken.de


Anzeige:

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank, dass Sie mich mit Ihrem Post an die bevorstehende Pfifferlingszeit erinnern. Ich freue mich jeden Sommer darauf, die gelben Leckereien zu sammeln. Also rauf aufs Land und das Körbchen in die Hand. Wo man sammelt, bleibt natürlich geheim. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.