Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Euro-Toques Deutschland: Molekularküche ist Neutronenbombe, die entschärft werden muss

| Keine Kommentare

Im Folgenden ungekürzt und ungeschnitten eine Stellungnahme vom deutschen Euro-Toques-Chef ernst-Ulrich W. Schssberger zum Köchestreit in Spanien um die Molekularküche, über den wir hier berichtet hatten. Schasserbger ergreift darin Partei für den Koch Santimaria, der die Molekular-Meister scharf angegriffen hatte.

Entwickelt sich die Molekularküche zur Neutronenbombe?
Wann kommt es zur Explosion?

Stellungnahme von Ernst-Ulrich W. Schassberger, Euro-Toques Präsident Europa und Präsident World-Toques zum aktuellen Köchestreit

Der deutschsprachige Bereich von Euro-Toques Europa stellt sich komplett in dieser Frage hinter Santi Santamaria und bekennt sich somit eindeutig und mit Nachdruck zu den Grundsätzen der Euro-Toques-Philosophie. „Seit über 20 Jahren haben die Grundsätze – gesundheitsbewusste Ernährung aus natürlich produzierten Lebensmitteln, saisonal und regional ausgerichtet – in unserer Organisation als oberstes Gebot. Wir sind in keinem Fall dazu bereit, von diesem Standpunkt abzuweichen“, so Schassberger.
„Kompromisse zum Nachteil der Gesundheit gehen wir auf keinen Fall, auch nicht in Zukunft, ein!“

Umfragen in Spanien zur Folge sind 75% der spanischen Bevölkerung ebenso dieser Meinung, dass Santamaria recht hat. Anders bei der spanischen Industrie und der europäischen Presse, die sich beide beim Thema Molekularküche zu 100% gegen Santamaria stellen. Zahlreiche Industrieunternehmen, so auch in der Schweiz, haben bereits hunderte neue chemische Rezepturen und Geschmacksstoffe in der Schublade, teilweise schon geschützt, und sind damit mittlerweile europaweit unterwegs, zum Nachteil der handwerklichen Kochkunst und zu ihrem eigenen High-Profit.

Auch mit der Aussage von Henri Charvet, Präsident Euro-Toques International und Präsident Euro-Toques Frankreich, dass Euro-Toques Chemie-Köche zumindest ihre Zutaten kennzeichnen sollten, ist für Euro-Toques Europa eine absolute Katastrophe.
Kann es so weiter gehen? Können wir die explosive Neutronenbombe noch rechtzeitig entschärfen?


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.