Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Ted Marcuse (Plaza Bar Hamburg) vertritt Deutschland im Finale eines internationalem Mix-Wettbewerb

| Keine Kommentare

logo-bols-around-the-world-1.jpgZehn internationale Barkeeper mixen im März 2008 in der Amsterdamer Szenelocation Club 11 um den Titel des weltweit besten Barkeepers

Der deutsche Repräsentant des internationalen BOLS Around the World 2008 Mix-Wettbewerbs, Ted Marcuse von der Plaza Bar Hamburg, hat es mit seiner BOLS Cocktail-Kreation The Colours of Germany ins Finale geschafft und fährt zum großen Showdown am 27. März 2008 nach Amsterdam. Der Sieger des BOLS Around the World 2008 gewinnt einen internationalen BOLS Austausch in einer exklusiven Bar der weltweit angesagtesten Metropolen. Zusätzlich winkt ihm ein Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro.

Für den BOLS Around the World 2008 Wettbewerb konnten sich weltweit Barkeeper bewerben, indem sie einen BOLS Cocktail kreierten, der die Mentalität und Persönlichkeit der eigenen Nation widerspiegelt. In dem Online-Voting auf
www.bolsaroundtheworld.com stimmten im Januar 2008 weltweit Barkeeper über ihren persönlichen Favoriten ab und entschieden darüber, welche zehn Finalisten der 26  teilnehmenden Nationen im großen Finale um die Krone des BOLS Cocktail Masters 2008  mixen werden. In der Amsterdamer Szenelocation Club 11 präsentieren die zehn  Finalisten am 27. März 2008 ihre BOLS Cocktail-Kreationen vor der Jury und den Gästen  des legendären Clubs. Die Jury bewertet die einzelnen Cocktails nach Name, Farbe,  Aussehen, Geschmack, verwendete Zutaten und Kreativität.

BOLS Around the World 2008 Cocktail von Ted Marcuse, Plaza Bar Hamburg

bols-cocktail-the-colours-of-germany-1.jpgName:  The Colours of Germany
Glas: Martini Glas
Garnierung: Erdbeere, Pfefferminz, Chilipfeffer, geriebene Orangenschale
Zutaten:
1.) 40 ml Drambuie
2.) 40 ml Erdbeerpüree, 30 ml BOLS Raspberry, 4 Pfefferminzblätter
3.) 10 ml BOLS Lychee, 10 ml BOLS Strawberry, 10 ml Zitronensaft, 3 Tropfen Tintenfischkonzentrat, Chili

Die 10 internationalen Finalisten des BOLS Around the World sind:

• Ted Marcuse, Deutschland, The Colours of Germany
• Roman Milostivy, Russland, Moscow Sangaree
• Zhang Zhi Peng, China, Morning Call
• Timo Janse, Niederlande, Rough ´n Sensual
• Anna Di Sandro, Italien, Mediterraneo
• Juan Carlo Aguera, Argentinien, Melodias de Arrabal
• Owen Micheal Colin, Australien, Bushfire Martini
• Cooper Tardivel, Kanada, True North Martini
• Kardo Kõiv, Estland, BOLS Rhapsody
• Aki Wei-Shun Wang, Taiwan, Jade Purse

Weiterführende Informationen zum internationalen Mix-Wettbewerb BOLS Around the  World 2008 erhalten Sie unter www.bolsaroundtheworld.com.
Quelle: Pressemitteilung von BOLS


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.