Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Angebot von BOLS: Innovatives Bar Coaching im April 2008

| Keine Kommentare

Der Spirituosenhersteller BOLS macht innovationsfreudigen deutschen Bartendern ein Angebot – sie können sich für ein sogenanntes Bar Coaching anmelden. Für 80 Euro Anmeldegebühr kann man sich Mitte April in vier Städten von internationalen Profis über aktuelle Trends informieren. Das Programm wird im Moment endgültig zusammengestellt. Anmelden kann man sich bei www.bols.de ab sofort.

Hier die Pressemitteilung aus dem Hause BOLS

BOLS Bar Coaching 2008: vom schnellsten Cocktail über die neuesten Trends zur flüssigen Küche

International renommierte Bartender und deutscher Sternekoch Christian Lohse entwickeln Cocktail-Trends von Morgen

Die BOLS Bar Coachings gehen in die nächste Runde. Im Mittelpunkt der diesjährigen BOLS Bar Coachings, die Mitte April in vier deutschen Städten stattfinden,  stehen die wichtigsten Innovationen, neuesten Trends und Entwicklungen in der Barszene.

Ab sofort können sich die Bartender bundesweit über www.bols.de für ein Coaching in Berlin, Hamburg, Frankfurt oder Stuttgart anmelden. Mit den Schulungen von Experten für Experten setzt sich die internationale Marke BOLS erneut an die Spitze der innovativen Ideen. International renommierte Experten wie Naren Young (New York), Wayne Collins (London) und Bastian Heuser (Berlin) referieren über die von einem Expertenteam zusammengestellten Entwicklungen.

In diesen Stunden werden die Inhalte des BOLS Bar Coaching von einem zwölfköpfigen internationalen Expertenteam in der BOLS Bartending Academy in Amsterdam ausgearbeitet. Neun deutsche, zwei  internationale Top-Bartender und der deutsche Sternekoch Christian Lohse, Chef de Cuisine im Gourmet-Restaurant Fischers Fritz The Regent Hotel Berlin, experimentieren und entwickeln die Inhalte für die BOLS Bar Coachings im April 2008.

Themenbereiche und Referenten BOLS Bar Coaching Tour 2008

Naren Young, New York | „What´s up?“ – die flüssigen Trends von Morgen
Der BOLS 200 Cocktailmaster Naren Young stellt die zukünftigen Trends an der Bar vor: was kommt, was bleibt? Was ist wirklich wichtig und auf was kann man verzichten?

Wayne Collins, London | „Fast & Furious“ – die schnellsten und erfolgreichsten Cocktails
Speed Mixen und schnellstes Shaken: Der international renommierte Bartender zeigt den Teilnehmern die effizientesten Techniken und besten Schnelldreher-Tricks für 10-Sekunden-Cocktails.

Bastian Heuser, Berlin | „Liquid Kitchen“ – Einfluss der Bar auf die Küche und der Küche auf die Bar
Wie sich die Bar zur flüssigen Küche wandelt: Bastian Heuser demonstriert neueste Mixturen, überraschende Harmonien und sich anziehende Gegensätze, die zusammen mit Christian Lohse erarbeitet wurden.

Philip Duff, internationaler Markenbotschafter von BOLS, wird bei den BOLS Bar Coaching 2008 der Gastgeber sein.

Termine BOLS Bar Coaching 2008

Montag, 14. April: Berlin
Dienstag, 15. April: Hamburg
Mittwoch, 16. April: Frankfurt
Donnerstag, 17. April: Stuttgart

Beteiligte BOLS Experten

Marcel Baumann, Hamburg, Le Lion Bar
Oliver Ebert, Berlin, Becketts Kopf
Ulf Neuhaus, Dresden, Bar Consult
Bastian Heuser, Berlin, Mixology Magazin
Kathrin Bussenius, München, Cortiina Hotel
Ricardo Albrecht, Köln, Shepheard
Philip Bischoff, Frankfurt, Biancalani Bar
Georgios Kranidis, Stuttgart, Chops Bar & Restaurant
Oliver von Carnap, München, Trinkhalle
Christian Lohse, Berlin, Fischers Fritz

Wayne Collins, London
Philip Duff, Amsterdam, BOLS Markenbotschafter

Anmeldeschluss für die BOLS Bar Coachings 2008 ist der 1. April 2008.

Weitere Informationen unter www.bols.de

bols-bar-coaching-2008.jpg

(v.l.n.r.): Philip Duff, Leonie Kaack (BOLS Bar Coaching / Hopf Strategie), Christian Lohse, Oliver von Carnap, Philip Bischof, Oliver Ebert, Kathrin Bussenius, Ulf Neuhaus, Bastian Heuser, Ricardo Albrecht, Sabrina Stern (Brand Manager BOLS / MaxXium Deutschland GmbH), Eric Hopf (BOLS Bar Coaching / Hopf Strategie), Kolja Stegemann (BOLS Bar Coaching / Hopf Strategie)

bols-bar-coaching-2008-ii.jpg
(v.l.n.r.): Bastian Heuser und der Zwei-Sterne-Koch Christian Lohse beim Experimentieren in der flüssigen Küche


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.