Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Condé Nast Johansens wählt das Gran Hotel Atlantis Bahía Real Fuerteventura zum besten Hotel in Europa und im Mittelmeerraum 2008

| Keine Kommentare

Eine aktuelle Pressemitteilung, die uns erreichte… 

Das Gran Hotel Atlantis Bahía Real kann sich 2008 mit dem Titel des besten Hotels Europas schmücken. Jedes Jahr wird der Condé Nast Johansens Award for Excellence an die Unterkunft vergeben, die den höchsten Standard repräsentiert und Luxus sowie Unabhängigkeit zu einem angemessen Preis anbietet. Entscheidend sind dabei die von Johansens an Hotelgäste ausgehändigten Fragebögen sowie die ausgebildeten regionalen Prüfer, die Johansens laufend über den Standard der Hotels bericht erstatten.

Condé Nast Johansens hat eine 26- jährige Erfahrung in der Tourismusbranche. Der von ihnen ausgehändigte Preis ist daher eine große Ehre für jedes Hotel. Der General Manager des Hotels Herr Gian Carlo Porcu äußerste sich daher besonders stolz aber auch zukunftsorientiert über die Auszeichnung als bestes Hotel Europas: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und es ist ein Ansporn für unser Team erfolgreich weiterzumachen.“

Die Umgebung des Hotels bildet das türkise, glasklare Meer und der weiße Sandstrand. Bei ganzjährig milden Temperaturen ist der Urlaub im Gran Hotel Atlantis Bahía Real Fuerteventura der Inbegriff von Entspannung. Direkt an die kilometerlangen Dünen im Norden Fuerteventuras angrenzend, verzaubert das Hotel durch seine exklusive Innenausstattung und seinen exzellenten 3000m² großen Wellness- und Spa Bereich.

Mit einem atemberaubenden Blick auf den Ozean und die Insel Lobos, ist dies ein Ort der kompletten Entspannung und Meditation. Karibikgefühle pur und in nur vier Flugstunden von Deutschland zu erreichen. Auch die Liebe zum Detail lässt die Gäste entspannen; der Duft frischer Blumen in der Hotel-Lobby, die Orchideen im Bad und das kleine Liebesgedicht auf dem Kopfkissen für die Nacht.

Der attraktive Hotel-Palast mit seinen 170 Zimmern und 72 Suiten, die fast alle mit Meerblick sind, ist im arabeske- neomudejar Stil gehalten und harmoniert mit der lokalen Kultur, welche man auch in einigen hoteleigenen Restaurants wieder findet.

Ob nun spanisch, italienisch oder japanisch, in den à la carte Restaurants lassen sich alle Gaumenfreuden erfüllen. Ganz besonders zu empfehlen sind die Delikatessen, die Sternekoch Carlos Gaig im Fine Dining Restaurant „La Cupula“ zaubert.

In der Pianobar kann man nach dem genussvollen Essen gemütlich den Abend ausklingen lassen und dann zu den Klängen des Meeres einschlafen.

Gran Hotel Atlantis Bahía Real – ein Ort, wo alles zur Ruhe kommt, außer der Inspiration.

as Gran Hotel Atlantis Bahía Real, das sich in unmittelbarer Nähe des Naturparks der Dünen von Corralejo befindet und im Jahre 2004 eröffnet wurde, hat sich zu einer der exklusivsten Touristeneinrichtungen der Kanarischen Inseln entwickelt. Neben Erholung, mildem Klima und kulinarischen Köstlichkeiten in den Themenrestaurants erwartet die Gäste ein umfangreiches SPA-Angebot.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.