Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Legendäre Buddha Bar expandiert weltweit in Luxus-Hotels

| 1 Kommentar

Im Folgenden eine interessante Pressemitteilung des Hotelkozerns Worldhotels. 

Legendäre Buddha-Bar kooperiert mit WORLDHOTELS
Im September 2008 ist es soweit: Dann begrüßt das erste Buddha-Bar Hotel, eine Weiterentwicklung der bekannten Restaurants von Weltruf, in Prag seine ersten Gäste. Die neue Buddha-Bar Hotels & Resorts Gruppe, die sich im Luxussegment etablieren will, setzt bereits jetzt auf die Expertise von WORLDHOTELS und hat einen exklusiven Kooperationsvertrag mit der Hotelgruppe für unabhängige Häuser und regionale Hotelketten in aller Welt unterzeichnet.

Die Buddha-Bar Hotels & Resorts werden in einigen der weltweit beliebtesten Destinationen Fünf-Sterne-Luxus auf höchstem Niveau bieten. In einem Ambiente, das alle Sinne anspricht: Die Gäste erwartet ein ähnliches einzigartiges Umfeld wie in den Buddha-Bar Restaurants mit einer gelungenen Mischung lokaler und fernöstlicher Einflüsse. Das erste Haus der Gruppe, das Buddha-Bar Hotel Prague, liegt unmittelbar am Altstadt-Platz, einem beliebten Treffpunkt im historischen Herz der tschechischen Metropole. Die insgesamt 36 Luxuszimmer und drei außergewöhnlichen Suiten werden im modernen asiatischen Stil mit Einflüssen der französischen Kolonialzeit gestaltet. Neben einem Buddha-Bar Restaurant erwarten die Gäste ein hochmodernes Fitnesscenter sowie ein orientalisches Dampfbad. Um das außergewöhnliche Erlebnis ‚Buddha-Bar’ abzurunden, können sie sich zudem in der Privatsphäre ihrer luxuriösen Zimmer mit Wellness- und Beauty-Anwendungen verwöhnen lassen.

Die Buddha-Bar Hotels & Resorts Gruppe plant, nach dem Auftakt in Prag fünf weitere Häuser in Panama, der Dominikanischen Republik, Frankreich (Paris), in Ägypten (Sal Hasheesh) und in „The World“, der künstlichen Inselgruppe vor Dubai, die in der Form der Welt angelegt ist, zu eröffnen. Gegen Ende dieses Jahres werden zudem die Standorte für drei weitere Hotels bekannt gegeben.

Raymond Visan entwickelte vor über zehn Jahren das innovative Konzept der Buddha-Bar mit dem Ziel, „Lebensräume“ zu kreieren. In den opulenten Restaurants legt ein DJ live eine einzigartige Musikmischung aus mit Dancefloor-Rhythmen unterlegten Ethno-Klängen auf, um den Gästen einen entspannten Zufluchtsort vor der Hektik des modernen Stadtlebens zu bieten. Visan setzt seine Ideen jetzt in eine Hotelkette um und baut darauf, dass WORLDHOTELS einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung der Buddha-Bar Hotels & Resorts leisten wird.

„Einige unserer vertrauenswürdigsten Berater haben uns auf WORLDHOTELS aufmerksam gemacht“, erklärt Raymond Visan, Geschäftsführer und Erfinder des Buddha-Bar Konzepts, „weil sie fest davon überzeugt sind, dass diese Partnerschaft ideal für die Umsetzung unserer ehrgeizigen Pläne ist. Das Vertrauen, das viele führende Hoteliers seit nahezu 40 Jahren in WORLDHOTELS setzen, hat uns dann absolut überzeugt. Dieses Unternehmen versteht, wie wichtig es ist, Vertrieb und Marketing weltweit genau auf unsere individuellen Bedürfnisse anzupassen, weil sich das auf jeder Ebene auf die Erfahrung auswirkt, die der Gast mit unseren Hotels macht.“

Eine Einstellung, die Ingo Guerges, Senior Director Business Development and Relations bei WORLDHOTELS, voll und ganz teilt: „Die Buddha-Bar Hotels & Resorts passen perfekt zu unserer Unternehmensphilosophie ‚Bringing Unique Hotels and People Together’. Genau das macht diese neuen Luxushäuser aus. Sie versprechen ihren Gästen ‚Ein Fest für alle Sinne’. Gemeinsam werden wir diese Botschaft jetzt kommunizieren, bis die WORLDHOTELS-Gäste das erste Buddha-Bar Hotel in Prag im Herbst nächsten Jahres selbst erleben können“, so Guerges.


Anzeige:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Blog de Jogos de PC! » Legendäre Buddha Bar expandiert weltweit in Luxus-Hotels

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.