Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Weinmesse Hamburg Februar 2008: Wegen großer Nachfrage jetzt auf der Messe

| 1 Kommentar

Im Folgenden eine Presse-Info der Veranstalter der Weinmesse Hamburg, die vom 15. bis 17. Februar 2008 in den Deichtorhallen stattfinden sollte. Jetzt wurde angekündigt, dass wegen der großen Nachfrage von Ausstellern die Veranstaltung in den Hallen der Messe Hamburg stattfinden wird.

Weinmesse Hamburg zieht in größere Halle 

Starke Nachfrage von Ausstellern und Besuchern sorgt dafür, dass die Weinmesse Hamburg im Februar 2008 von den Deichtorhallen in die Messe Hamburg umzieht.

Seit sieben Jahren veranstaltet Baum Weinmarketing GmbH, Berlin, die Weinmesse Hamburg – Das Tor zum Wein. Nun platzt die größte Weinveranstaltung Norddeutschlands aus allen Nähten und findet deshalb vom 15. – 17. Februar 2008 erstmalig in der um 50 Prozent geräumigeren Halle B1 der Hamburger Messe statt.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die großzügigere Aufteilung bietet Platz für alle Weinbauregionen Deutschlands sowie für internationale Erzeuger. Besucher können in einer entspannten Atmosphäre alle Produkte verkosten. Eine Kooperation mit der Stadt Hamburg sorgt durch verstärkte Bewerbung der Weinmesse für noch mehr Aufmerksamkeit. Für die Aussteller erleichtert die bessere Lage der Halle die Messebestückung und Logistik.

„Mit der ständigen Überarbeitung des ausgewogenen Veranstaltungskonzepts setzen wir Trends. Eine Ausweitung auf branchenfremde Produkte wird es jedoch nicht geben, dazu ist die Weinwelt zu vielfältig und bietet genügend Möglichkeiten für den (wein)interessierten Besucher,“ so Christina Baum, Geschäftsführerin Baum Weinmarketing GmbH. 2008 können Besucher eigens entwickelte Cocktails auf Wein- und Winzersektbasis an einer Bar genießen. Mit begleitenden Seminaren, Sonderverkostungen, ausgewählten „Themen-Weinrouten“, Veranstaltungen in kooperierenden Restaurants und einer Kinderbetreuung (inklusive Traubensaftverkostung) dürfen die Gäste wieder auf interessante Tage gespannt sein.

Im Februar 2002 startete die Weinmesse Hamburg mit 20 Ausstellern und 850 Besuchern. „Besucher- und Ausstellerzahlen konnten wir jährlich deutlich steigern. Im Jahr 2007, im sechsten Veranstaltungsjahr, hatten wir 160 Aussteller und 10.900 Besucher,“ berichtet Christina Baum.

Daten & Fakten:

Termin 2008    :    15. – 17. Februar 2008

Turnus der Veranstaltung    :    jährlich
am 1. bis 3. Wochenende im Februar
Start der Veranstaltung    :    2002 – 2008 zum siebten Mal
Termin 2009    :    13. – 15. Februar 2009

Titel der Veranstaltung    :    Weinmesse Hamburg
Web-Site    :    www.weinmessehamburg.de

Ort der Veranstaltung    :    Hamburg Messe
Halle B1 – Eingang Mitte
20357 Hamburg

Öffnungszeiten    :    Freitag    14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag    12.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag    12.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreis    :    12,00 € Tageskarte
15,00 € 2-Tageskarte /18,00 € 3-Tageskarte

Kinder    :    kostenfreie Kinderbetreuung am Sonntag

Fachbesucher    :    freier Eintritt


Anzeige:

Ein Kommentar

  1. Am 5.November fielen die Würfel
    hinsichtlich des neuen Veranstalters der internationalen Weinmesse in den Hamburger
    Deichtorhallen.
    Weiterhin gilt: Die Deichtorhallen sind wie gemacht für eine stimmungsvolle Weinmesse mit Flair, groß genug für eine ernstzunehmende
    Veranstaltung mit Messecharakter, klein genug, um übersichtlich und gemütlich
    zu bleiben, in Ästhetik und Ruf der perfekte Rahmen für eine wertige Veranstaltung,
    zentral gelegen und mit allen Verkehrsmitteln bestens erreichbar.

    Die internationale Weinmesse „WeinArt Hamburg in den Deichtorhallen“ findet vom 8.2. bis 10.2.2008 statt. Veranstalter ist WMS Weinmarketing Services GmbH. Infos unter http://www.weinarthamburg.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.