Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Erfolgreiche Premiere: "Deutsche See" präsentierte Genusswelten in der Fischauktionshalle

| 1 Kommentar

Mehr als 1000 Gäste aus Gastronomie und Einzelhandel folgten am 19. Juni 2007 der Einladung von „Deutsche See“ Fischmanufaktur und erlebten maritime „Genusswelten“ in der Hamburger Fischauktionshalle. Die „Deutsche See“-Niederlassungen aus Hamburg, Bremen und Berlin boten ihren Kunden die einmalige Möglichkeit, sich in der traditionsreichen Markthalle persönlich vom vielfältigen Sortiment des Marktführers für Fisch und Meeresfrüchte zu überzeugen und hochwertige Fischspezialitäten aus aller Welt zu genießen.  

Unter dem Dach der historischen Hamburger Fischauktionshalle präsentierte „Deutsche See“ den über 1000 Besuchern aus der Gastronomie und dem Lebensmitteleinzelhandel ihr umfangreiches Fisch- und Feinkostangebot. Neben Frischfisch wurden auch Räucherfisch und BIO-Produkte sowie  das Feinkostangebot der zum Unternehmen gehörenden Marke BEECK vorgestellt. An knapp 60 Metern Theke und elf  Ständen mit feinster Fischauslage konnten die Gäste das vielfältige Sortiment der Bremerhavener Fischmanufaktur exklusiv aus nächster Nähe erleben. Präsentiert wurden auch zahlreiche Marktneuheiten und Innovationen, wie beispielsweise Sushi für die Gastronomie und Roter Trommler in BIO-Qualität. Für das kulinarische Wohl der Besucher sorgte das „Deutsche See“-Köche-Team, das aus Fischspezialitäten ein Fingerfood-Menü zubereitete.
Bei der ganztägigen Veranstaltung hatten die Besucher außerdem Gelegenheit, sich im persönlichen Gespräch mit den „Deutsche See“-Fischexperten umfassend zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.
Gäste aus Berlin und Bremen nutzten den Besuch in Hamburg zudem, um an einer exklusiven Führung durch die Hamburger BEECK-Manufaktur teilzunehmen.
Axel Budde, Leiter der „Deutsche See“-Niederlassung Hamburg und Organisator der Veranstaltung, zeigte sich mit dem Ergebnis der ersten Hamburger „Genusswelten“ sehr zufrieden: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, und wir freuen uns über die große Resonanz und das positive Feedback unserer Kunden“.

„Deutsche See“ mit Hauptsitz in Bremerhaven ist in Deutschland die Nummer Eins bei der Vermarktung von Fisch und Meeresfrüchten. In bundesweit mehr als 20 Niederlassungen beschäftigt das Unternehmen rund 1.700 Mitarbeiter und beliefert mehr als 35.000 Kunden vom Lebensmitteleinzelhandel, der Gastronomie und Top-Gastronomie über Caterer bis hin zur Betriebs- und Sozialgastronomie. Der weltweite Einkauf hochwertiger Rohwaren, die sorgfältige und kundenindividuelle Produktion und Veredelung in der Bremerhavener Manufaktur, das überdurchschnittliche Qualitätsmanagement und die im Markt einzigartige Logistik zeichnen das Unternehmen aus. Seit November 2003 gehört die Feinkostmarke BEECK zu „Deutsche See“.

Auf www.deutschesee.de finden Sie alles Wissenswerte rund um Fisch & Fischgenuss


Anzeige:

Ein Kommentar

  1. Nordsee-Urlauber können sich mit der Kulinarischen Karte “genusswelten” auf eine Schlemmer-Reise machen, auf der sie viele regionale Leckereien und Köstlichkeiten kennenlernen. Sicherlich werden dort zahlreiche Produkte auch von der „Deutsche See“ angeboten.

    Weitere Infos:
    http://www.nordseewolf.de/magazin/14-12-2008/kulinarische-genusswelten-an-der-nordsee/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.