Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Platz 5 in Chicago für Nationalmannschaft der Köche Deutschlands

| Keine Kommentare

Die Nationalmannschaft der Köche Deutschlands erkocht den fünften Platz in der Gesamtwertung der American Culinary Classic. Bei der gestrigen Siegerehrung in Chicago standen die Teams aus der Schweiz (1.), Kanada (2.) und Norwegen (3.) auf dem „Treppchen“. Titelverteidiger (2003) und Gastgeber USA wurde Vierter.

Silber in der Kalten Ausstellung und Gold in der Warmen Küche

Mit diesen guten Zwischenergebnissen hatte das deutsche Team um Teammanager Frank Ottersbach den wichtigen Wettbewerb in den USA bestritten. In der Gesamtwertung wurde daraus die „goldene Mitte“ im Feld der zwölf Teams aus den Ländern Bahamas, Deutschland, Großbritannien, Italien, Kanada, Neuseeland, Norwegen, Schweiz, Tschechien, Türkei, USA und Wales.

koeche-deutschland.jpg

Das „Gold“-Menü der Deutschen in Chicago

Mit Süßkartoffeln gebratenes Seeteufelfilet auf Gurkengelee
Pochierter Wittling auf Tomatenconfit
Gebeizter Lachs mit Couscous
Warmer Avocadosalat, Krustentiersoße und Kaffeeschaum
***
Ummanteltes Kalbsfilet auf Spargel, gebackener Kalbsschwanz auf Polenta
Warme Sülze von der Kalbszunge mit Lauchgemüse
Apfel-Meerrettich-Schaum, Portweinjus, glasiertes Gemüse und Kartoffelschnitte
***
Schokoladenpudding mit Ingwer und Macadamianüssen
Ananassorbet mit Curryschaum, Pralinen-Sauerrahm-Creme
Schwarze Johannisbeersoße

„Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb“

Für die Nationalmannschaft der Köche Deutschlands, die von den Unternehmen AMT Gastroguss, Clinic+job-dress, Dr. Becher, Hupfer, Service-Bund, Unilever Foodsolutions und Wüsthof unterstützt wird, beginnen bereits in wenigen Wochen die Vorbereitungen für die 22. IKA/Olympiade der Köche, die vom 19. bis 22. Oktober 2008 in Erfurt ausgetragen wird.

Quelle: VKD


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.