Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Gourmet-Kaffee aus Lemwerder: Cafeserie

| 2 Kommentare

cafeserie.jpgDie zu Beginn des Jahres 2007 von Hans-Jürgen Nittscher, Rolf Sauerbier und Andreas Schmied in Lemwerder gegründete Caféserie GmbH hat jetzt offiziell ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen.

Eine kleine Röstmanufaktur sowie ein Café, in dem die frisch gerösteten Spezialitäten probiert werden können, laden Kaffee-Gourmets ein, sortenreine Kaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt kennen zu lernen und im Café oder zu Hause Geschmack und Aroma edler Bohnen zu genießen.

Die drei geschäftsführenden Gesellschafter verfügen über langjährige Erfahrung im Kaffeegeschäft, von der Qualitätsanalyse in wichtigen Ursprungsländern über den direkten Einkauf bis zur Verarbeitung und Vermarktung des braunen Muntermachers. Das unternehmerische Ziel ist die Marktnische sortenreiner Spezialkaffees, die in den Regalen des Einzelhandels nur selten zu finden sind.

Persönliche Kontakte

„Gourmet-Kaffee erfreut sich wachsender Beliebtheit und weist seit einigen Jahren regelmäßige Zuwächse aus“, weiß Rolf Sauerbier aus langjähriger Marktbeobachtung. Hans-Jürgen Nittscher hat ebenso wie Sauerbier viele Jahre im Kaffeegeschäft gearbeitet und kümmert sich schwerpunktmäßig um die Vermarktung der Caféserie Produkte und. Andreas Schmied bringt persönliche Kontakte zum größten Kaffeeproduzenten der Welt, nämlich Brasilien, in das Geschäft ein.

Hochwertige Arabica

Kaffees aus Südamerika, Afrika und Asien bestimmen derzeit das Produktionsprogramm des Unternehmens. Dabei werden ausschließlich hochwertige, sorgfältig aufbereitete Arabica Kaffees, die vor allem in Deutschland sehr geschätzt sind, eingekauft und täglich frisch geröstet. „Für uns gilt das Gebot der Sortenreinheit“, sagt Hans-Jürgen Nittscher, „damit bieten wir unverfälschten und vor allem 100prozentigen Qualitätskaffee.

Neu im Programm: Fair gehandelter Bio-Kaffee aus Peru

Ab September wird die Kaffeepalette um ein Exklusivangebot aus Peru erweitert: Mit der im Norden des Landes ansässigen Kooperative Oro verde wurde vereinbart, deren Kaffees in Europa zu vermarkten. Dieser Kaffee wird nicht nur organisch sein, also ein Bio-Siegel tragen, sondern auch als fair gehandelt auf den Markt kommen.


Anzeige:

2 Kommentare

  1. Können Sie mir bitte die Adresse des Cafés in Lemwerden sagen und die Öffnungszeiten und die Tel.No.

    Besten Dank!

  2. Hallo!

    Auf deren Website finde ich im Impressum folgende Angaben

    Caféserie GmbH
    Hansering 4
    27809 Lemwerder

    Telefon: +49 (0) 421 69 79 997
    Telefax: +49 (0) 421 67 41 625

    Dort erfährt man sicher mehr…

    beste grüße
    dirk baranek

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.