Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

NH Hoteles jetzt in blauem Gewand

| Keine Kommentare

Die spanische Kette will mit beschwingter Farbgebung die geplante Expansion vorantreiben

VON BARBARA GOERLICH

MADRID Die spanischen NH Hoteles wollen die Zahl der Zimmer von derzeit knapp 40.000 bis 2009 auf rund 72.000 fast verdoppeln. Dafür werden die Spanier in den nächsten drei Jahren 1,3 Mrd. Euro investieren. Der Löwenanteil des Wachstums ist dabei in Osteuropa, Deutschland und Italien geplant. Hier zu Lande wurde NH durch die Übernahme der damaligen Astron-Gruppe bekannt. Wichtig fürs Wachstum ist die neue Corporate Identity.

Die bisherige Firmenfarbe Braun-Schwarz wird in ein beschwingtes Himmelblau ausgetauscht. Die neue Farbe soll den Kunden schon bei der Buchung an Freizeit und Urlaub erinnern, ohne den Businessgast, der derzeit 94 Prozent der Kunden stellt, zu verprellen. Man verspüre „keine Eile“ im für NH relativ neuen Leisure-Bereich zu expandieren, erklärt Eduardo Bartolomé, der bei NH für das Corporate Marketing zuständig ist.

www.nh-hotels.com

Den vollständigen Artikel finden Sie in der AHGZ Ausgabe 12/2007 auf Seite 9.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.