Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

QF Hotel Dresden an der Frauenkirche eröffnet im März

| Keine Kommentare

DRESDEN. Am 15. März wird das QF Hotel Dresden im Quartier an der Frauenkirche im Rahmen eines Soft Openings eröffnet. 68 der später insgesamt 96 Zimmer und Suiten erwarten dann ihre ersten Gäste.

Die Erweiterung des Hauses, das Teil einer gemischt genutzten Immobilie mit Einzelhandel, Gastronomie, Wohnungen und Büros ist, wird im Herbst sein.

„Die große Resonanz ist überwältigend – das Interesse an Dresden und unserem Haus ist enorm“, zeigt sich Hoteldirektor Andreas Martin über die zahlreichen Anfragen und Buchungen für die kommenden Monate erfreut.

Das Haus in Händen einer privaten Hotelbetreibergesellschaft um den Architekten Kai von Döring und den italienischen Tuchhändler Arturo Prisco liegt in direkter Nachbarschaft zur Frauenkirche am Dresdner Neumarkt und ist nur wenige Gehminuten von Brühlscher Terrasse, Residenzschloss, Zwinger und Semperoper entfernt. Die Gesamtinvestition für das Quartier an der Frauenkirche beträgt rund 70 Mio. Euro.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.