Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

AIDA Cruises begrüßt den millionsten Gast an Bord

| Keine Kommentare

AIDA Cruises, der führende Anbieter für Seereisen auf dem
deutschen Markt, hat die magische Marke von einer Million Passagieren
erreicht. Am 25. August 2006 checkte Karlheinz Zahm aus Leonberg als
millionster Gast auf AIDAaura ein. Kapitän Przemyslaw Kurc und
Clubdirector Jörg Müller nahmen den Jubiläumsgast persönlich an der
Pier in Heraklion in Empfang.

www.aida.de

Karlheinz Zahm unternimmt das erste Mal mit seiner Frau Nora und
dem fünfjährigen Sohn Jan eine Seereise. Ausschlaggebend für die Wahl
dieser Route war der Stopp in Ägypten mit dem Besuch bei den
Pyramiden: „Diese gigantischen Bauwerke wollten wir immer schon mal
hautnah erleben.“ Die Reise führt von Heraklion durchs östliche
Mittelmeer mit Stationen in Port Said, Zypern, Rhodos und Santorin.

Als besondere Überraschung erwartet Familie Zahm ein großzügiges
Bordguthaben in Höhe des Reisepreises, mit dem sie die AIDA
Erlebniswelten erkunden oder auch schon die nächste AIDA Reise planen
können. „Mit so einer tollen Überraschung haben wir beim Buchen der
Reise natürlich nicht gerechnet. Wir werden auf jeden Fall die
Massagen im Wellnessbereich ausprobieren und uns ein Essen im
Gourmet-Restaurant Rossini gönnen“, freut sich Karlheinz Zahm. „Wir
kommen auf jeden Fall wieder, beim nächsten Mal allerdings nicht nur
für eine Woche!“

AIDA Cruises zählt heute zu den größten und erfolgreichsten
Kreuzfahrtunternehmen Europas und betreibt mittlerweile vier Schiffe:
AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura und AIDAblu. Seit 1996 sind eine Million
Passagiere mit der Clubschiff-Flotte gereist. In den Jahren 2007 bis
2010 wird das Unternehmen jeweils ein neues Schiff erhalten.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.