Feinschmeckerblog

Für anspruchsvolle Genießerinnen und Genießer

Halbzeit beim Deutschen Spätburgunderpreis

| Keine Kommentare

Halbzeit beim deutschen Spätburgunderpreis, der gemeinsam von den beiden Online
Portalen best-of-wine.com und ZEIT online veranstaltet wird. Es ist einer der
grössten und wichtigsten nationalen Wettbewerbe für die rote Königssorte und
findet zum 15. Mal statt. Rund 400 Weine aus allen Anbaugebieten Deutschlands
beteiligen sich daran.

Bisher wurden von der Jury acht Regionalsieger ermittelt und sieben davon
bereits bei Zeit online und best-of-wine.com veröffentlicht: Mosel/Saar,
Sachsen/Saale, Nahe, Württemberg, Ahr, Franken/Tauberfranken und erstmals auch
für die Bergstrasse. Dabei wurden ähnlich wie bei Franken länderübergreifend
badische und hessische Weine gemeinsam verkostet. Das Ergebnis dieser
Konkurrenz erscheint am Freitag als acht Folge des Wettbewerbs-Journal in ZEIT
Online.

Mit den Entscheidungen im Rheingau und Rheinhessen geht der Wettbewerb dann in
die zweite Hälfte. Im Juli folgen dann noch die Wettbewerbe für die Pfalz und
Baden sowie die auf Wunsch vieler Erzeuger erstmals ausgeschriebene Kategorie
„Late Release“ für den Jahrgang 2003. Für diese Sondertrophy wurden bis jetzt
rund 80 Weine angemeldet. Die meisten davon haben wegen ihrer langen Ausbauzeit
weder am letztjährigen Spätburgunderpreis noch am deutschen Rotweinpreis
teilgenommen. Einige waren als Fassmuster vertreten.

Die doch recht grosse Anzahl der Weine zeigt eine verstärkte Tendenz bei vielen
deutschen Winzern sich beim Ausbau ihrer besten Rotweine mehr Zeit zu lassen und
diese als Reserve-Weine zu füllen. Leider haben es die Verbände und die Politik
bislang versäumt für solche Weine eine bezeichnungsrechtlich einheitliche
Kategorie zu zulassen. Stattdessen operieren die meisten Erzeuger mit einem von
den Konsumenten kaum noch nachvollziehbaren Wirrwarr von „R“ bis „RRRR“ oder
„***“ bis „*****“ bzw. anderen gedoppelten und getrippelten Kürzeln.

Porträts der regionalen Siegerweine können Sie bei Zeit Online lesen:
http://www.zeit.de/leben/spaetburgunder/index

Die kompletten Platzierungen der Vorentscheidungen gibt es bei
best-of-wine.com:
http://www.best-of-wine.com/grand-prix/krone/krone2006.htm

Und im Forum talk-about-wine diskutieren Weinfreunde das Thema Deutsche
Spätburgunder 2004:
http://www.talk-about-wine.de/topic.asp?TOPIC_ID=3127

Verlags- und Redaktionsbüro
Mario Scheuermann
e-Mail info@degustation.de

Mittelweg 30, 20148 Hamburg
Telefon: (0 40) 39 43 71 Telefax (0 40) 39 46 37


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.